SchenkAir
sporteo
Wirtschaft zum Schützenhaus
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein

Zweite Liga: Tolle Leistung von Ruggell zum Abschluss
09.06.2018 21:37

Keine Geschenke, hochverdienter 1:6 (0:3)-
Auswärtssiegs in Au/Berneck


Wer geglaubt hatte, der FC Ruggell würde zum Jahresabschluss eine nette Ausfahrt ins Rheintal machen, sah sich getäuscht. Die Truppe um Erfolgstrainer Vito Troisio schenkte dem Gastgeber in Au/Berneck nochmals tüchtig ein. Gleich 1:6 wurden die Rheintaler besiegt, was ihnen beinahe noch den Ligaerhalt gekostet hätte.

Nach 15 Minuten eröffnete Haas nach Vorlage von Zeciri das Score, das sich am Ende  bis auf sieben Treffer auftürmte. In der 22.min.kam schon das 0:2 durch C.Marxer. Simon Maag war der Passgeber. Und Torjäger Agim Zeciri erhöhte noch vor Seitenwechsel, nach einer getimten Flanke von Özcan, per Kopfball zur beruhigenden 0:3-Führung.

Nach der Pause ging es im gleichen Stile weiter. Zwar gelang den Gastgebern noch der Ehrentreffer (55.). Sonst sah man eigentlich nur eine Mannschaft spielen, und das war Ruggell. In der 70.min. war wieder die Ruggeller  Tormaschine Zeciri an der Reihe: 1:4. Die Sache war gelaufen. Die zwei Treffer zum Endstand von 1:6 steuerte der andere Goalgetter, Zdravkovic, bei. Au/Berneck muss froh sein, nicht noch eine höhere Packung bekommen zu haben.

Ruggell hat sich prächtig entwickelt

Der FC Ruggell hat sich auch im zweiten Jahr prächtig geschlagen und entwicjkelt und darf stolz auf die abgelaufene Saison sein. Wenn man am letzten Spieltag, bei dem es um nichts mehr geht, sich so ins Zeug legt, dann ist ein Team intakt. Noch ermutigender ist die Tatsache, und darauf ist der  FCR stolz, dass  Staff und Team zusammen bleibt und anfangs Juli 2018 gemeinsam die 3. Saison in der 2. Liga in Angriff nimmt. Quelle: Andreas Kollmann

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Degern, Au
Zuschauer: 150
FC Ruggell: Seiwald, Maag, Ritter M.(46.Marxer A.), Quaderer, Özcan, Augsburger (68.Beck), Haas, Ritter L., Marxer S., Marxer C (63.Zdravkovic), Zeciri.
Ersatzspieler: Marxer P., Beck, Troisio, Meier A., Zdravkovic, Seemann.
Tore: 15.min. 0:1 Haas, 22.min. 0:2 Marxer C., 42.min. 0:3 Zeciri (Kopf), 55.min. 1:3 Tor für Au, 70.min. 1:4 Zeciri, 78.min. 1:5 Zdravkovic, 84.min. 1:6 Zdravkovic.
Trainer: Vito Troisio, Bata Jovic.  

 

2. Liga - Gruppe 1

Sa 09.06.2018

FC Weesen 1-FC Montlingen 2:0

FC Ems -FC Diepoldsau-Schmitter 3:3

FC Altstätten 1-FC Mels 3:0

FC Vaduz 2-FC St. Margrethen 3:6

FC Rapperswil-Jona 2-FC Widnau 2:1

FC Au-Berneck 05 1-FC Ruggell 1:6

 

ABSCHLUSS - TABELLE SAISON 2017/18

1.

FC Widnau 1

22

17

0

5

(39)

72

:

41

51

 

2.

FC Altstätten 1

22

16

2

4

(50)

75

:

31

50

 

3.

FC Weesen 1

22

14

5

3

(111)

59

:

31

47

 

4.

FC Ruggell 1

22

11

4

7

(65)

45

:

31

37

 

5.

FC Rapperswil-Jona 2

22

8

6

8

(57)

36

:

38

30

 

6.

FC Montlingen 1

22

9

3

10

(80)

40

:

53

30

 

7.

FC Mels 1

22

9

1

12

(75)

31

:

41

28

 

8.

FC St. Margrethen 1

22

8

3

11

(131)

51

:

45

27

 

9.

FC Vaduz 2

22

7

5

10

(59)

40

:

49

26

 

10.

FC Au-Berneck 05 1

22

7

5

10

(101)

31

:

40

26

 

11.

FC Ems 1

22

6

4

12

(57)

39

:

55

22

 

12.

FC Diepoldsau-Schmitter 1

22

0

2

20

(56)

21

:

85

 2

 

 

 
Der FC Ruggell gewann zum Saisonabschluss 1:6 beim FC Au/Berneck. Zeciri (l.) und Zdravkovic erzielten dabei je einen Doppelpack.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden