SchenkAir
van Eck Verlag
sporteo
Radio Liechtenstein
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Zweite Liga: Lokalderby zugunsten von Buchs
19.07.2018 07:30

 

Telegramm

 

Zuschauer: 100
FC Ruggell: Marxer, Seemann, Quaderer, Hirschbühl ,Özcan, Beck, Augsburger Ph., Zdravkovic, Marxer Constantin, Zeciri, Bischof.

Ersatzspieler: Seiwald, Maag Simon, Maag Stefan, Meier D., Troisio, Pescio, Marxer Silvan. Trainer: Troisio Vito, Bata Jovic.

Abwesend: Ritter Luca, Ritter Manuel, Nikolic, Emer, Kollmann, Haas, Marxer Alexander.

FC Buchs: Kindle A., Solinger, Ventura F., Schlegel, Andrade V., Rohrer Raphael, Amzi, Schlegel Cyrill, Kalberer, Sturzenegger, Amzi.

Ersatzspieler: Caluori, Kolbe, Bieri. Trainer: Rohrer Raphael, Müller Marcel.

Abwesend: Hodzic, Mamuti, Andrade Helmar, Ismaili, Rohrer Kevin, Ventura, Sabljo, Varela.

Tore: Ergebnis: 1:2

Verwarnungen: keine

Freizeitpark Widau, Ruggell


Das freundschaftliche Testspiel zwischen dem
FC Ruggell und dem FC Buchs endete 1:2

 

Das freundschaftliche Testspiel zwischen den Ligakonkurrenten FC Ruggell und FC Buchs,  in dem einige Stammspieler fehlten, endete mit einem 1:2-Sieg der Gäste. Die Partie wurde am Mittwoch Abend im Freizeitpark Widau Ruggell ausgetragen.


Die Partie verlief ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Buchs. Dort hat nach dem Abgang von Cecco Clemente ab der neuen Saison Raphael Rohrer (ex-USV) das Traineramt übernommen. Beiden Teams spürte man die harte Vorbereitungszeit an. Es läuft noch nicht alles wunschgemäss. Trotzdem haben die Trainer wichtige Erkenntnisse aus dem Treffen ziehen können. Beidseitig kamen alle Spieler zum Einsatz.

 

 

 
Raphael Rohrer (am Ball) hat ab der neuen Saison das Traineramt als Spieler übernommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden