SchenkAir
Elkuch
van Eck Verlag
Wirtschaft zum Schützenhaus
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Zwei Penaltytore gegen den USV
28.09.2019 18:30

 

 

Überraschend 1:2 (1:0)- Niederlage in einem
Kampfspiel gegen den FC Dietikon

 

Die letzten beiden Siege gegen den FC Tuggen und dem FC Red Star scheinen beim USV nur ein Strohfeuer gewesen zu sein. Die Unterländer verfielen gegen Aufsteiger FC Dietikon wieder in alte Muster. Dabei waren die Gastgeber die bessere Mannschaft.

Aber es fehlte wieder mal die Effizienz vor dem Tor. Und hinten war man nicht immer über alle Zweifel erhaben. Die Tordifferenz sagt eigentlich alles aus.

Zur Pause stand die Partie 1:0 zugunsten des USV. Da hätten die Eschner aufgrund der Chancen deutlicher führen müssen. Nach der Pause diktierte der Schiri innert acht Minuten zwei Penaltys gegen den USV.

Obwohl die Mannschaft von Erik Regtop kämpfte und in den letzten 25 Minuten praktisch pausenlos im Angriff lag, gelang kein weiteres Tor. Man agierte zu umständlich und oft ideenlos.

Diese unerwartete Niederlage wirft den USV gerade in einem Moment, da man glaubte sich auf dem aufsteigenden Ast zu befinden, wieder auf den Anfang zurück. Denn der USV ist bereits zum zweiten Mal in dieser verkorksten Saison auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen.

 

TELEGRAMM

Stadion: Sportpark Eschen/Mauren
Zuschauer: 400
USV:  Majer Claudio, Thöni, Pécseli, Petkovic, Sonderegger, Wolfinger Sandro, Gubser, Scherrer, Gaye, Bärtsch, Lehmann.
Ersatz: Majer Armando, Schmid, Nussbaumer, Bleisch, Ospelt, Meier, Toplu.
Trainer: Regtop Erik, Claudio Vozza.
Tore: 12.min. 1:0 Bärtsch (Pen.), 48.min. 1:1 Biqkaj (Pen.), 56.min. 2:1 Biqkaj (Pen.)
Verwarnungen: 2 gelbe für USV, 2 gelbe für Dietikon


 

1. Liga - Gruppe 3

Sa 28.09.2019

FC Gossau - FC St. Gallen 1879 II 1 : 2

USV Eschen/Mauren - FC Dietikon 1 : 2

FC Linth 04 - FC Red Star ZH 3 : 0

SV Höngg - FC Balzers 5 : 1

FC Wettswil-Bonstetten - FC Paradiso 0 : 1

FC Winterthur II - FC Thalwil 3 : 0

*

So 29.09.2019

15:30 FC Kosova - FC Tuggen

* Spiel läuft

 

TABELLE

1.

FC Tuggen

8

   21

:

13

   18

 

2.

FC Wettswil-Bonstetten

9

   13

:

8

   18

 

3.

FC Linth 04

9

   11

:

5

   17

 

4.

FC St. Gallen 1879 II

9

   16

:

15

   14

 

5.

FC Red Star ZH

9

   13

:

17

   13

 

6.

SV Höngg

9

   19

:

13

   12

 

7.

FC Paradiso

9

     9

:

13

   12

 

8.

FC Winterthur II

8

   13

:

10

   11

 

9.

FC Kosova

8

     9

:

10

   11

 

10.

FC Gossau

9

   15

:

12

   10

 

11.

FC Dietikon

9

   15

:

17

   10

 

12.

FC Balzers

9

   12

:

20

   10

 

13.

USV Eschen/Mauren

9

   13

:

22

     8

 

14.

FC Thalwil

8

   13

:

17

     7

 

 

 


Der USV verlor das Heimspiel gegen den Aufsteiger Dietikon überraschend mit 2:1. Es gab drei Penaltys,die alle sassen. Im Bild USV-Captain Michael Bärtsch.

  anmelden