SchenkAir
Radio Liechtenstein
sporteo
akkubatteriecenter
Elkuch

Vierte Liga: Triesen II gewinnt/Balzers III verliert
09.09.2018 13:08

 

Triesen II: Tore von Eigner und Goop 

In der 4. Liga (Gr.3) liegt der FC Triesen II mit fünf Punkten im Mittelfeld. Im vierten Spiel gelang der Blumenau-Equipe der erste Saisonsieg. Dabei wurde Wagen I mit 2:0 bezwungen.

Balzers III hatte beim Tabellenleader Uznach II einen schweren Stand, schlug sich den Umständen entsprechend aber recht wacker. Das Team um Trainer Marco Rothmund verlor nur 3:1. Die Treffer erzielten: 27.min. 1:0 Eicher, 39.min. 2:0  Visar Ameti, 52.min. 2:1 Marcel Müller, 81.min. 3:1 Visar Ameti.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Blumenau, Triesen
Zuschauer: 50
FC Triesen II: Haitz, Schwendener, Bargetze Patrick, Goop, Bargetze Fabian, Brunner, Brötz, Laternser, Banzer, Cutieri.
Ersatzspieler: Toska, Salzgeber, Lage Martins, Amport, Abdi, Eigner,Yildiz.
Trainer: Alessio Haas.
Tore: 39.min. 1:0 Eigner, 73.min. 2:0 Goop.
Verwarnungen: 3x gelb für Wagen, 2x gelb für Triesen
Ergebnis: FC Triesen II – FC Wagen I  2:0

 

Vierte Liga - Gruppe 3

FC Weesen 2 – FC Eschenbach 0 : 1

FC Triesen 1b – FC Wagen 2 : 0

FC Uznach 2 – FC Balzers 3 : 1

FC Glarus 1 FC Bashkimi  2 : 3


RANGLISTE Gr. 3

 

1.

FC Uznach 2

   4

    13

:

6

     10

  Punkte  

2.

FC Trübbach 1

   3

      7

:

3

       9

 

3.

FC Bashkimi 99 1

   4

    20

:

8

       9

 

4.

FC Eschenbach 2

   3

      9

:

7

       6

 

5.

FC Triesen 1b

   4

      6

:

5

       5

 

6.

FC Glarus 1

   3

      6

:

6

       4

 

7.

FC Wagen 1

   4

      8

:

9

       3

 

8.

FC Weesen 2

   4

      6

:

8

       2

 

9.

FC Sevelen 2

   2

      4

:

18

       0

 

10.

FC Balzers 3

   3

      3

:

12

       0

 

 


Triesen II siegte im Heimspiel gegen Wagen I mit 2:0. Im Bild Salzgeber (FC Triesen). 

 

 

 

 

  anmelden