SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
CONCORDIA
Radio Liechtenstein
creativemedia software solutions

Vierte Liga: Der USV eilt von Sieg zu Sieg
13.05.2018 18:44



Reicht der Vorsprung aber für den
Aufstieg in die 3. Liga?

 

Der USV Eschen/Mauren II, der seit einigen Jahren schon den Aufstieg in die 3. Liga anpeilt, hat heute den FC Ems 2a mit 4:0 Toren besiegt. Der Gegner aus dem Bündnerland hatte dem Tabellenführer nichts Gleichwertiges entgegenzusetze.

Die schwereren Brocken allerdings kommen noch. Das sind der FC Triesen II am nächsten Wochenende, dann folgt Thusis und am Schluss der Tabellenzweite FC Celerina. Aber auch Triesen muss noch gegen Celerina antreten. Unter diesen drei Teams wird der Aufsteiger ausgemarcht.

Der Vorsprung des USV II beträgt auf Triesen fünf Punkte, auf Celerina vier Punkte, bei einem Mehrspiel wie die direkten Kontrahenten.

Schaan II musste sich dem FC Balzers III mit 0:2  geschlagen geben und ist ausser Rang und Traktanden gefallen. Hingegen setzte sich das Triesner Zwei beim FC Thusis/Cazis II knapp mit 2:3 durch und bleibt im Geschäft um den Aufstieg.

Es bleibt also auch spannend im Fussball-Unterhaus.

 


Telegramm

Stadion: Sportpark, Eschen-Mauren
Zuschauer: 100
USV II: Schatzmann, Odobasic, Weibel Severin, Kardesoglu, Benbali, Demirci, Pattocchio, Pidroni Eris, Fetahi, Ubavic. Ersatzspieler: Allgäuer, Weibel Frederik, Dincer, Aliu, Tente, Bolat. Trainer: Ercin Bedros, Hilty Mike.
Ergebnis: USV II – FC Ems 4:0

 

 

4. Liga - Gruppe 1

FC Schaan 2b - FC Balzers 0 : 2

FC Bonaduz 1a - CB Surses  2 : 2

FC Thusis - Cazis 2 - FC Triesen 2 : 3

FC Celerina 1 - CB Scuol 6 : 0



TABELLE

1.

USV Eschen/Mauren 2

   17

 

Spiele

 

 

60

:

17

   41

Punkte

2.

FC Celerina 1

   16

 

 

 

 

56

:

17

   37

 

3.

FC Triesen 2

   16

 

 

 

 

51

:

19

   36

 

4.

CB Surses 1

   17

 

 

 

 

36

:

25

   30

 

5.

FC Balzers 3

   17

 

 

 

 

27

:

27

   28

 

6.

FC Schaan 2b

   16

 

 

 

 

27

:

20

   21

 

7.

Chur 97 3

   16

 

 

 

 

25

:

36

   19

 

8.

FC Thusis - Cazis 2

   17

 

 

 

 

21

:

43

   16

 

9.

FC Bonaduz 1a

   16

 

 

 

 

26

:

46

   12

 

10.

FC Ems 2a

   16

 

 

 

 

18

:

49

   11

 

11.

CB Scuol 1

   16

 

 

 

 

9

:

57

     3

 

 


Der FC Triesen II entpuppt sich als starkes Viertliga-Team, das noch alle Chancen hat Gruppenmeister zu werden und aufzusteigen. Am nächsten Samstag fällt im Spiel Triesen gegen den USV II eine gewisse Vorentscheidung. Beide FL-Teams müssen aber noch gegen den Bündner-Club Celerina spielen.

 


 

  anmelden