SchenkAir
akkubatteriecenter
creativemedia software solutions
Wirtschaft zum Schützenhaus
van Eck Verlag

VEU verpflichtet Jennes und Jancar - Loibnegger verletzt
06.09.2018 14:09

 

Glück und Pech bei der VEU Feldkirch

 

Bei der VEU Feldkirch gibt es zwei Neuverpflichtungen, allerdings vergeht momentan praktisch kein Tag ohne neuerliche Hiobsbotschaft.

Zunächst zum Positiven: Mit dem 21-jährigen Stürmer Christian Jennes stößt ein junger Österreicher zum Team von Nik Zupancic. Der gebürtige Villacher durchlief alle Nachwuchsstationen beim VSV und kam für die Kärntner in den letzten drei Saisonen auf insgesamt 63 Einsätze in der EBEL. In der letzten Saison spielte er 21 Mal für den VSV in der EBEL, in neun Spielen war er Mannschaftskollege von Dennis Sticha beim KAC II in der AHL.

Der zweite Neuzugang ist ein alter Bekannter, der schon seit einiger Zeit in Feldkirch zum Tryout weilt. Matic Jancar kehrt nach einer Saison beim Kitzbüheler EC zur VEU zurück, wo er zuvor drei Jahre lang spielte. 

Die nächste Hiobsbotschaft nach den langfristigen Ausfällen von Kevin Puschnik und Martin Mairitsch betrifft Lucas Loibnegger. Der Abwehrspieler verletzte sich im Test gegen die GCK Lions an der Hand und muss mindenstens vier Wochen Gips tragen. Es bleibt zu hoffen, dass es, was die Verletzungen betrifft, nicht in dieser Tonart weitergeht.


 

Die nächste Heimspiele in der Vorarlberghalle

11.09.2018 Wipptal Broncos Weihenstephan , 19:30h (Vorbereitung)
18.09.2018 EHC Bregenzerwald, 19:30h
29.09.2018 HC Pustertal, 19:30h

30.09.2018 HDD SIJ Acroni Jesenice, 18:00h

 

 


Die VEU Feldkirch ist derzeit vom Glück und vom Pech verfolgt. Trotzdem wird die Vereinsführung für ihre vielen Tausend Zuschauer eine schlagkraftige Mannschaft für die neue Eishockey-Saison auf die Beine stellen.

 

 

 

  anmelden