SchenkAir
van Eck Verlag
Mercedes-Benz Team Weilenmann
sporteo
Elkuch

VEU knackt Festung Laibach
04.11.2018 07:41


Feldkirch beendet Heimserie von Laibach


Die VEU Feldkirch kann als erste Mannschaft in der laufenden Alps Hockey League Saison die Festung Laibach knacken. Mit einem 4:1 Auswärtserfolg holen sich die Montfortstädter in der slowenischen Hauptstadt drei wertvolle Punkte und bleiben unter den Top 6 in der Tabelle.

Im Head to Head-Vergleich hat die VEU nun saisonübergreifend drei Spiele in Serie gegen die Drachen gewonnen. In der letzten Saison bezwangen die Feldkircher die Slowenen daheim mit 6:1 und auswärts mit 3:2. Somit dürfte die VEU nicht zu den Lieblingsgegnern von Olimpija gehören.

Diethard Winzig brachte die VEU in der 14. Spielminute in Führung. Diese hielt aber gerade mal 26 Sekunden, dann schlugen die Drachen in Überzahl zurück und glichen durch Verteidiger Ales Kranjc aus. Kevin Puschnik konnte zu Beginn des zweites Abschnitts im Powerplay die Feldkicher erneut in Führung bringen. Die Nummer 12 traf auf Zuspiel von Dylan Stanley zum Gamewinner, wie sich später herausstellte. Trotz 16:8 Torschüssen für die Hausherren im zweiten Abschnitt gewann die Zupancic-Truppe das Drittel.

Auch im Schlussdrittel dauerte es keine drei Minuten, ehe es wieder im Drachengehäuse einschlug. Christian Jennes erhöhte auf 3:1 für die Gäste. Die Vorarbeit leisteten seine Sturmpartner Stanley und Soudek. Als die Drachen vier Minuten vor dem Ende den Keeper vom Eis nahmen, konnte Jordan Pfennich mit seinem Empty Net Treffer alles klar machen.

Nun heißt es im heutigen Spiel gegen das KAC-Farmteam nochmals volle Konzentration. Mit einem vollen Erfolg könnten die Feldkircher zumindest auf Platz fünf vorrücken.

HK SZ Olimpija – VEU Feldkirch 1:4 (1:1,0:1,0:2)

Laibach, Hala Tivoli,1081 Zuschauer, Samstag 03.11.2018
Torfolge: 0:1 Winzig (14), 1:1 Kranjc (14 PP1), 1:2 Puschnik (23 PP1), 1:3 Jennes (43), 1:4 Pfennich (57 EN)

 

Die nächste Heimspiele in der Vorarlberghalle

10.11.2018 EHC Alge Elastic Lustenau 19:30h
17.11.2018 Wipptal Broncos Weihenstephan 19:30h

 

 


Winzig erzielte für die VEU das 0:1 in Laibach. Foto: Jürgen Posch

 


  anmelden