SchenkAir
van Eck Verlag
creativemedia software solutions
CONCORDIA
akkubatteriecenter

VEU gastiert bei den Falken in Canazei
15.09.2017 15:21

Schweres Spiel in Italien

Erste Auswärtsfahrt für die VEU Feldkirch in der Saison 2017/2018. In Canazei treffen die Feldkircher am Samstag auf den HC Fassa gegen den die beiden Duelle in der letzten Saison gewonnen werden konnten.

Die Falken sind in der ersten Runde von den Wölfen aus Bruneck mit 5:1 gerupft worden. Im zweiten Heimspiel der Saison werden die Greifvögel deshalb wohl auf Wiedergutmachung aus sein. In der letzten Saison hatten die Falcons die Play-Off-Qualifikation nicht geschafft. Trotzdem werden die Feldkircher eine Topleistung abrufen müssen, um Punkte aus Italien mitzubringen.

So sieht es auch Headcoach Michael Lampert: „Es erwartet uns ein schweres Spiel in Italien. Erfreulich ist das alle fit sind und wir in voller Besetzung antreten können. Fassa hat das erste Heimspiel verloren und ist sicher heiß auf Punkte. Schon im ersten Spiel hat sich gezeigt, dass die Trauben hoch hängen in der Alps Hockey League. Die Jungbullen aus Salzburg haben den Feldkircher alles abverlangt.

HC Fassa Falcons - FBI VEU Feldkirch
Canazei, Gianmario Scola , Samstag 16.09.2017, 20:00h


Die VEU muss im zweiten Meisterschaftsspiel der Alpen League in Canazei (IT) ran. Die Feldkircher hoffen auf drei Punkte.


 


Nächste Heimspiele in der Vorarlberghalle:

23.09.2017: FBI VEU Feldkirch - Rittener Buam, 19:30h

30.09.2017: FBI VEU Feldkirch - HC Neumarkt Riwega, 19:30h

 

  anmelden