SchenkAir
Elkuch
van Eck Verlag
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Chirurgie & Sport Dr. Schenk

Versetzt Bayern Darmstadt den Todesstoss?
06.05.2017 14:17

Hoffnung nach drei Siegen bei
Darmstadt vorhanden

 

Bis jetzt gab es noch keinen Sieg der Darmstädter gegen die Bayern. Das wollen die Hessen heute ändern. Nach drei Siegen in Folge ist das keine Wunschtraum. Denn die Bayern sind zum fünften Male in Folge Deutscher Meister und müssen den Pokal und die Dhampions-League abschreiben, weil sie in diesen Wettbewerben bereits rausgeflogen sind. Es  macht sich ein gewisse Übersättigung bei den Bayern breit. Die Luft ist draussen.

Ob Altintop auch gegen die Bayern glänzen kann? Die Bilanz der Lilien gegen die Bayern ist jedenfalls ernüchternd. Von sieben Duellen verloren die Darmstädter sechs. 1978 gab es immerhin mal ein Unentschieden. Bei den Bayern ist die Luft allerdings raus. Die Meisterschaft ist seit dem 6:0-Sieg über Wolfsburg im Sack.

Und die Bayern beginnen auch schon mal zu schwächeln, sobald sie den Titel sicher haben. 2014/15 gingen die ersten drei Bundesliga-Spiele nach dem Gewinn der Meisterschaft verloren (31. bis 33. Spieltag), 2013/14 gab es zunächst ein Remis und dann Niederlagen. Darmstadt darf sich also durchaus etwas ausrechnen.

Aber auch nicht zuviel, denn für Robert Lewandowski geht es noch um etwas. Der Pole setzte sich am vergangenen Spieltag wieder an die Spitze der Torjägerliste, die er vermutlich nicht wieder hergeben mag. Beachtlich: Lewandowski hat bislang 28 Mal getroffen, Darmstadt nur 26 Mal.

Und das Wichtigste zum Schluss: Die Darmstädter müssen in München gewinnen, ein Unentscheiden würde nicht reichen. Darmstadt 98 genügen nur drei Punkte in München, um den drohenden Abstieg noch einmal hinauszuschieben. 

 

 


Robert Lewandowski ist momentan der beste Bundesliga-Torjäger mit 28 Treffern. Und diese Auszeichnung möchte der Pole bei Bayern nicht mehr weggeben. Grösster Kontrahent, der Torjäger des BVB, Aubameyang. 
 

 

32. Spieltag 1. Bundesliga

 

Köln - Bremen 4:3
Bayern- Darmstadt
Dortmund-Hoffenheim
Gladbach-Augsburg
Ingolstadt-Leverkusen
Frankfurt-Wolfsburg
Hertha Berlin - RB Leipzig
HSV - Mainz, SO 15:30
Freiburg - Schalke, SO, 17:30

 

 

Tabelle
 
 

Rang     Verein Spiele       Tore   Punkte  
1     Bayern München Meister 2016/17 31       79:17   73  
2     RB Leipzig (1.Teilnahme CL) 31       56:31   63  
3     1899 Hoffenheim 31       58:32   58  
4     Borussia Dortmund 31       65:35   57  
5     Hertha BSC 31       38:37   46  
6     1. FC Köln 32       47:40   45  
7     Werder Bremen 32       55:55   45  
8     SC Freiburg (N) 31       38:55   44  
9     Borussia Mönchengladbach 31       41:45   42  
10     FC Schalke 04 31       43:36   41  
11     Eintracht Frankfurt 31       32:35   41  
12     Bayer 04 Leverkusen 31       44:50   36  
13     FC Augsburg 31       33:49   35  
14     1. FSV Mainz 05 31       40:51   33  
15     VfL Wolfsburg 31       30:49   33  
16     Hamburger SV 31       30:59   33  
17     FC Ingolstadt 04 31       33:54   29  
18     SV Darmstadt 98 31       26:58   24  

 

 

 

 

 

 

  anmelden