SchenkAir
akkubatteriecenter
creativemedia software solutions
Laendlekicker
Wirtschaft zum Schützenhaus

Valverde gewinnt Königsetappe und ist in Gelb
08.04.2017 08:51

Schwerer Sturz von BMC-Kapitän Sanchez


Der unverwüstliche, 36jährige Radstar Alejandro  Valverde (Movistar) hat die Königsetappe der 57. Baskenland-Rundfahrt gewonnen und seinen insgesamt achten Saisonsieg feiern können. Er gewann das zweitletzte Teilstück über 140 km von Bilbao zur Bergankunft in Eibar-Arrate im Sprint einer sechsköpfigen Spitzengruppe vor dem Franzosen Romain Bardet (Ag2R) und dem kolumbianischen Kletterspezialisten Rigoberto Uran (Cannondale). Damit haben sich die Chancen für Valverde gesteigert, erstmals in seiner Karriere die sechstätige Rundfahrt zu gewinnen.

Der bisherige Spitzenreiter David De La Cruz (Quick-Step Floors) kam 22 Sekunden hinter Valverde als Zehnter ins Ziel und fiel auf Position neun der Gesamtwertung zurück. Auch Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo), der Etappensieger von gestern, verlor im steilen Schlussanstieg den Anschluss und kam schließlich 1:11 Minuten hinter Valverde ins Ziel.

Schwerer Sturz kurz vor dem Ziel von
Sanchez
an der Spitze liegend!

 

Überschattet wurde das Finale von einem schweren Sturz, bei dem sich der in Führung liegende Samuel Sanchez (BMC), der bereits drei Mal in Eibar in der Vergangenheit gewinnen konnte , überschlug. Der Spanier erreichte mit blutenden Wunden das Ziel.

Angesichts der knappen Abstände in der Gesamtwertung ist morgen mit einem spannenden Zeitfahren zu rechnen. Die ersten Fünf des Klassements liegen zeitgleich, Contador hat lediglich drei Sekunden Rückstand. Bester Fahrer des deutschen Bora-hansgrohe Teams bleibt Patrick Konrad, der mit 22 Sekunden Rückstand auf Rang zehn geführt wird.

Alex Howes (Cannondale-Drapac) steht bereits als Gewinner des Bergtrikots der Rundfahrt fest.

 

Tageswertung:

1. Alejandro Valverde (Movistar)
2. Romain Bardet (Ag2R) s.t.
3. Rigoberto Uran (Cannondale)
4. Michael Woods (Cannondale-Drapac)
5. Louis Meintjes (UAE Team Emirates)
6. Alberto Contador (Trek-Segafredo) +0:03
7. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) +0:15
8. Sergio Henao (Sky) s.t.
9. Simon Yates (Orica-Scott)
10. David De La Cruz (Quick-Step Floors) +0:22

Gesamtwertung

1. Alejandro Valverde (Movistar)
2. Romain Bardet (AG2R) s.t.
3. Rigoberto Uran (Cannondale-Drapac)
4. Michael Woods (Cannondale-Drapac)
5. Louis Meintjes (UAE Team Emirates)
6. Alberto Contador (Trek-Segafredo) +0:03
7. Ion Izagirre (Bahrain-Merida 0:00:15
8. Sergio Henao (Sky) s.t.
9. David De La Cruz (Quick-Step Floors) +0:19
10. Patrick Konrad (Bora-Hansgrohe) +0:22
 

 

Das Zeitfahren vom Samstag (letzte Etappe) entscheidet über den Gesamtsieg der Baskenland-Rundfahrt. Im Bild der Sieger der Königsetappe Valverde, der gar kein schlechter Zeitfahrer ist.

 

 

 

 

  anmelden