SchenkAir
Laendlekicker
Wirtschaft zum Schützenhaus
akkubatteriecenter
creativemedia software solutions

Vaduzer Profis gegen Austria Lustenau Profis
05.07.2019 14:29

 

 

Interessantes Testspiel und Leistungsschau
am Samstag in Sevelen

 

Morgen Samstag um 17 Uhr trifft der FC Vaduz in einem Testspiel auf die Austria Lustenau, ein starker Gegner der 2. Profiliga in Österreich, deren erklärtes Ziel es ist in die 1. Bundesliga aufzusteigen. Sie hinterliessen in den bisherigen Vorbereitungspartien einen guten Eindruck, zuletzt beim 4:3-Sieg gegen den griechischen Erstligisten Atromitos Athen.


Die Vaduzer müssen auf den Lustenauer Torjäger und Neuzugang Matthias Morys, der vom VfR Aalen zu den Vorarlberger gestossen ist, höllisch aufpassen. Er erzielte gegen die Griechen einen Dreierpack.

Aber auch der FC Vaduz ist auf einigen Positionen stärker aufgestellt wie in der vergangenen Saison. Für die Truppe um Trainer Mario Frick ist das Samstagspiel eine willkommene Gelegenheit, die Formkurve zu testen und vor dem Ernstkampf in der Europa League am kommenden Donnerstag, 11. Juli in Breidablik (Island) den letzten Feinschliff anzubringen.

Die Begegnung findet am Samstag auf der Sportanlage in Sevelen statt. Beginn: 17 Uhr.

 

Die weiteren Samstagsspiele

 

16:00 FC Buchs (4.) – USV II (3.)

17:00 FC Gossau (1.) – FC Seuzach (2.Int.)

 

 

 
Maxi Göppel (FCV, links) hat seine Verletzung auskuriert und ist bereits wieder auf dem Sprung in die Stammelf des FC Vaduz. Im Bild gegen den USV-Topskorer Michael Bärtsch. Aufnahme vom Cup-Halbfinalspiel im April 2019.

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden