SchenkAir
Radio Liechtenstein
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
CONCORDIA
Laendlekicker

USV vor Bewährungsprobe in Zürich
09.08.2019 13:59

 

Nach Startschwieriigkeiten ist
Wiedergutmachung angesagt

 

Zum Auftakt der Erstliga-Meisterschaft der neuen Saison gab es für das favorisierte USV ein böses Erwachen. Gegen den FC Linth, der vor einem Jahr an gleicher Stelle noch mit 4:2 besiegt werden konnte, fügte einer indisponierten USV-Elf eine empfindliche 0:3-Niederlage bei und gab mal gleich den Tarif für die neue Saison durch.

 

Der USV war vor einer Woche nicht präsent und will die Scharte nun gegen den FC Kosova in Zürich auswetzen. Dass der Regtop-Elf dazu von Beginn an eine andere Einstellung an den Tag legen muss, versteht sich von selbst.

«Wir werden ein anderes Team zu Gesicht bekommen», sagt der USV-Cheftrainer. Deshalb will er auch Änderungen in der Aufstellung vornehmen. Der FC Kosova, der das Auftaktspiel ebenfalls verlor, gilt als sog. Angstgegner für die Liechtensteiner Unterländer. Es braucht gegen die Zürcher also eine geschickte Aufstellung und eine Konzeption. So wie in der vergangenen Saison.

Um nicht schon frühzeitig aus dem Rennen für einen Sonnenplatz zu sein, darf sich der USV keine Ausrutscher mehr leisten. Punktegewinne sollten allemal drin liegen, auch wenn Linksaussen Kühne noch 14 Tage verletzungsbedingt ausfallen muss.

Anstoss: 14 Uhr Sportanlage Buchlern 3R Zürich


Bu, Zürich

1. Liga - Gruppe 3

Sa 10.08.2019

14:00 FC Kosova - USV Eschen/Mauren

16:00 SV Höngg - FC Gossau

16:00 FC Wettswil-Bonstetten - FC Winterthur II

16:00 FC Thalwil - FC Linth 04

16:00 FC Balzers - FC Dietikon

18:00 FC Tuggen - FC Red Star ZH

18:30 FC Paradiso - FC St. Gallen 1879 II

 

 

TABELLE

1.

FC Balzers

1

 

 

 

3

:

0

    3

 

2.

FC Linth 04

1

 

 

 

3

:

0

    3

 

3.

FC Gossau

1

 

 

 

2

:

0

    3

 

4.

FC Paradiso

1

 

 

 

2

:

0

    3

 

5.

FC Tuggen

1

 

 

 

4

:

3

    3

 

6.

FC Winterthur II

1

 

 

 

2

:

1

    3

 

7.

FC St. Gallen 1879 II

1

 

 

 

2

:

2

    1

 

8.

FC Wettswil-Bonstetten

1

 

 

 

2

:

2

    1

 

9.

FC Thalwil

1

 

 

 

3

:

4

    0

 

10.

SV Höngg

1

 

 

 

1

:

2

    0

 

11.

FC Dietikon

1

 

 

 

0

:

2

    0

 

12.

FC Kosova

1

 

 

 

0

:

2

    0

 

13.

FC Red Star ZH

1

 

 

 

0

:

3

    0

 

14.

USV Eschen/Mauren

1

 

 

 

0

:

3

    0

 

 

 


Der USV ist am Samstag in Zürich auf Wiedergutmachung aus. Im Bild die USV-Torjäger Bärtsch (l.) und Lehmann  beim Spiel gegen Linth vor einer Woche. Foto: Michael Zanghellini

 

 

 

 

 

 

  anmelden