SchenkAir
USV Eschen Mauren
creativemedia software solutions
akkubatteriecenter
Laendlekicker

USV nach Spieltag 7 wieder Schlusslicht
15.09.2019 17:32

Der FC Balzers spielt am Dienstag
zuhause gegen den FC Linth

 

Nach Abschluss der Wochenendspiele durch die Meisterschaftspartie zwischen dem FC St. Gallen II und dem FC Thalwil, das Thalwil 0:5 gegen die Kantonshaupstädter gewonnen hat, haben Thalwil und der USV die Plätze wieder getauscht. Der USV hat die Rote Laterne wieder bekommen.

Nun das heisst nichts. Denn von Rang acht abwärts ist alles dicht beisammen. Der FC Balzers hat am Dienstag im Heimspiel gegen den FC Linth die Chance bis auf Rang sechs vorzustossen und sich im Mittelfeld zu etablieren. Am nächsten Samstag geht es dann für den FCB mit einem weiteren Heimspiel gegen den FC Kosova weiter. Der USV muss ebenfalls am nächsten Samstag bei den Stadtzürchern FC Red Star ran. Dann könnte die Tabelle wiederum ein völlig anderes Gesicht haben.

 

 

1. Liga - Gruppe 3

Sa 14.09.2019


FC Gossau - FC Red Star ZH 1 : 2

USV Eschen/Mauren - FC Tuggen 3 : 2

FC Kosova - FC Paradiso 2 : 1

SV Höngg - FC Wettswil-Bonstetten 1 : 1

FC Winterthur II - FC Dietikon 2 : 2

 

So 15.09.2019

FC St. Gallen 1879 II - FC Thalwil 0 : 5

 

 

TABELLE

1.

FC Tuggen

7

   19

:

13

   15

 

2.

FC Wettswil-Bonstetten

7

   12

:

7

   15

 

3.

FC Red Star ZH

7

   11

:

10

   13

 

4.

FC Linth 04

6

     6

:

3

   11

 

5.

FC Kosova

7

     9

:

9

   11

 

6.

FC Winterthur II

7

   13

:

10

   10

 

7.

FC St. Gallen 1879 II

7

   14

:

14

   10

 

8.

SV Höngg

7

   12

:

10

     8

 

9.

FC Paradiso

7

     6

:

11

     8

 

10.

FC Balzers

6

   10

:

13

     7

 

11.

FC Gossau

7

   13

:

10

     7

 

12.

FC Dietikon

7

   13

:

15

     7

 

13.

FC Thalwil

7

   13

:

16

     7

 

14.

USV Eschen/Mauren

7

     8

:

18

     5

 

 

 


Der FC Balzers hat am Dienstag die Chance, sich ins Mittelfeld abzusetzen. Zu Gast ist der FC Linth
.

 

 


  anmelden