SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Elkuch
CONCORDIA
Laendlekicker

USV II: 25 Punkte sollten für Klassenerhalt genügen
31.05.2019 08:17


1:1 gegen CB Lumnezia und am Sonntag
im Sportpark gegen Sargans

 

Drei Runden vor Schluss hat der USV II 25 Punkte auf seinem Konto. Das sollte angesichts der Tabellenlage eigentlich für den Ligaerhalt reichen. Gegen den Tabellenletzten CB Lumnezia reichte es dem USV beim 1:1 – ohne Unterstützung aus dem Einskader – gerademal für einen Auswärtspunt. Die Partie war ausgeglichen, wobei die Mannschaft von Trainer Bedros Ercin 1:0 in Rückstand geriet, aber im Gegenzug durch Giuseppe Pattocchio ausgleichen konnte.

Bereits am Sonntag geht es mit dem Heimspiel gegen Sargans weiter.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Bual, Vella, Lumnezia
Zuschauer: 50
USV II:  Lüchinger, Ott, Odobasic, Weibel Severin, Weibel Frederik, Kolb, Dincer, Aliu, Eris Okan, Tente, Pattocchio.
Ersatz: Maier F., Schwendener, Hilti, Kaiser. 
Trainer: Ercin Bedros, Hilty Mike.
Tore: 61.min. 1:0 Matias Alig, 63.min. 1:1 Giuseppe Pattocchio.

 

3. Liga - Gruppe 1

Do 30.05.2019

CB Lumnezia I - USV Eschen/Mauren II   1:1

FC Netstal I - FC Ems I   2:0

 

Sa 01.06.2019

18:00 US Schluein Ilanz 1 - FC Walenstadt 1

18:30 FC Netstal 1 - Chur 97 2

 

So 02.06.2019

14:00 FC Landquart-Herrschaft 1 - Valposchiavo Calcio 1

15:00 FC Ems 1 - FC Thusis - Cazis 1

15:00 CB Lumnezia 1 - FC Bad Ragaz 1

16:00 USV Eschen/Mauren 2 - FC Sargans 1

 

 

TABELLE

1.

FC Bad Ragaz 1

19

50

:

20

   47

 

2.

US Schluein Ilanz 1

19

54

:

22

   43

 

3.

Chur 97 2

19

42

:

30

   31

 

4.

FC Sargans 1

19

38

:

27

   30

 

5.

FC Ems 1

19

34

:

32

   29

 

6.

USV Eschen/Mauren 2

19

32

:

37

   25

 

7.

Valposchiavo Calcio 1

19

21

:

34

   23

 

8.

FC Landquart-Herrschaft 1

19

37

:

35

   23

 

9.

FC Netstal 1

19

28

:

41

   22

 

10.

FC Thusis - Cazis 1

19

26

:

37

   20

 

11.

FC Walenstadt 1

19

20

:

44

   18

 

12.

CB Lumnezia 1

19

29

:

52

   12

 

 


Giuseppe Pattocchio erzielte das 1:1 in Lumnezia. Mit 25 Punkten sollte der Klassenerhalt geschafft sein.  Foto: Jürgen Posch

 

  anmelden