SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
van Eck Verlag
sporteo
Radio Liechtenstein

Ungeschlagene Bayern treffen auf den 1. FC Köln
20.09.2019 20:01


Köln ist nicht unterschätzen!

 

 

Der FC Bayern München ist weiterhin ungeschlagen. Der Aufsteiger Köln ist zu Gast am ersten Wiesn-Wochenende. Allerdings wird Bayern gut daran tun, die Köner nicht zu unterschätzen. Davon kann Dortmund ein Lied singen, das vor wenigen Tagen mit Ach und Krach mit 3:1 das Heimspiel gewinnen konnten. Lange Zeit hielten die Kölner dem deutschen Vizemeister stand.

FC Bayern München: Torhüter-Position im Gegensatz zum DFB ohne Diskussion. So viel Trubel um ein Luxus-Problem, um das uns die Briten beispielsweise beneiden würden: Die zwei Weltklasse-Keeper Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen sind in das öffentliche Interesse gerückt. Im FC-Bayern-Tor gibt es keine Diskussion. Manuel Neuer wird auch gegen den 1. FC Köln in der Startelf stehen. 

Im zweiten Saisonspiel gegen Borussia Dortmund überraschte der 1. FC Köln mit einem hohen Pressing in der heimischen Arena. Lange hielten sie ein 1:1 gegen den Titelkandidaten. Lucien Favre nahm einen defensiven Sechser raus, wechselte Julian Brandt ein und sorgte dadurch für die Wende. Am Ende gewann Dortmund mit 3:1.

Und das will der FC Bayern München gegen Köln ebenfalls.


 

4. Spieltag

 

FR 20:30 Uhr: FC Schalke 04 --:-- 1. FSV Mainz 

SA 15:30 Uhr: Bayern München --:-- 1. FC Köln

SA 15:30 Uhr: Leverkusen --:-- 1. FC Union Berlin  

SA 15:30 Uhr: Hertha BSC --:-- SC Paderborn 07

SA 15:30 Uhr: SC Freiburg --:-- FC Augsburg

SA 18:30 Uhr: Werder Bremen --:-- RB Leipzig

SO 15:30 Uhr: Mönchengladbach --:-- Fortuna Düsseldorf

SO 18:00 Uhr: Eintracht Frankfurt --:-- Borussia Dortmund  

MO 20:30 Uhr: VfL Wolfsburg --:-- 1899 Hoffenheim

 


TABELLE

 

 

R

Verein

Sp

 

 

 

Tore

 

Punkte

 

1

RB Leipzig

4

 

 

 

10:3

 

10

 

2

Borussia Dortmund

4

 

 

 

13:5

 

9

 

3

SC Freiburg

4

 

 

 

10:3

 

9

 

4

Bayern München (M,P)

4

 

 

 

12:4

 

8

 

5

VfL Wolfsburg

4

 

 

 

7:3

 

8

 

6

FC Schalke 04

4

 

 

 

8:4

 

7

 

7

Borussia Mönchengladbach

4

 

 

 

5:4

 

7

 

8

Bayer 04 Leverkusen

4

 

 

 

6:7

 

7

 

9

Eintracht Frankfurt

4

 

 

 

5:5

 

6

 

10

Werder Bremen

4

 

 

 

8:9

 

6

 

11

Fortuna Düsseldorf

4

 

 

 

6:7

 

4

 

12

1. FC Union Berlin (N)

4

 

 

 

5:8

 

4

 

13

1899 Hoffenheim

4

 

 

 

3:6

 

4

 

14

FC Augsburg

4

 

 

 

6:10

 

4

 

15

1. FC Köln (N)

4

 

 

 

4:7

 

3

 

16

1. FSV Mainz 05

4

 

 

 

4:13

 

3

 

17

SC Paderborn 07 (N)

4

 

 

 

5:12

 

1

 

18

Hertha BSC

4

 

 

 

3:10

 

1

 

 

 

 
Bayern spielt am Samstag (15:30 Uhr) in der Allianz-Arena gegen Aufsteiger Köln. Im Bild der mehrfache deutsche Torschützenkönig Robert Lewandowski, der auch in diesem Jahr die Wertung mit sieben Treffern vor Werner (Leipzi, 5) anführt.

 

 

 

 

  anmelden