SchenkAir
Radio Liechtenstein
Wirtschaft zum Schützenhaus
sporteo
USV Eschen Mauren

Triesenberg macht Jagd auf die Tabellenspitze
26.04.2019 19:04

Am Samstag ist der Tabellenletzte zu Gast

Auch wenn der Abstand acht Punkte auf den Tabellenleader FC Rheineck beträgt, lässt Trainer Beck und sein Team nichts unversucht, um in nächster Zeit näher an Rheineck heranzukommen. Denn es stehen noch acht Runden aus und es sind 23 Punkte zu verteilen.

Im Heimspiel am Samstag kommt der Tabellenletzte Sevelen auf die Leitawies in Triesenberg. Sevelen hat in der laufenden Saison noch kein Spiel gewonnen und es ist davon auszugehen, dass auch der FC Triesenberg sich keine Blösse gibt und mit einem Sieg Boden gut machen kann. Im Herbstdurchgang gab es auswärts einen deutlichen 1:8-Sieg.

Beim FC Triesenberg, dessen Wiederaufstieg dem Verein und dem gesamten Liechtensteiner Fussballsport gut tun würde, hat man die Planung eigentlich auf zwei Jahre gesetzt. Wenn es mit dem Aufstieg früher klappt, umso besser.

Der FC Triesenberg und sein Staff werden nichts unversucht lassen, das angestrebte Ziel so schnell als möglich zu erreichen.

Anstoss: SA, 16 Uhr, Leitawies, Triesenberg

 

3. Liga - Gruppe 2


Sa 27.04.2019

16:00 FC Triesenberg 1-FC Sevelen 1

17:00 FC Appenzell 1-FC Rheineck 1

17:00 FC Rorschach-Goldach 17 2-KF Dardania St. Gallen 1

 

So 28.04.2019

15:00 FC Balzers 2-FC Heiden 1

15:00 FC Rüthi 1- FC Diepoldsau-Schmitter 1

 

TABELLE

1.

FC Rheineck 1

14

12

1

1

(29)

38

:

  10

37

 

2.

FC Rüthi 1

14

10

1

3

(27)

31

:

17

31

 

3.

FC Teufen 1

15

10

0

5

(29)

60

:

33

30

 

4.

FC Triesenberg 1

14

9

2

3

(34)

51

:

22

29

 

5.

KF Dardania St. Gallen 1

14

8

1

5

(49)

39

:

24

25

 

6.

FC Appenzell 1

14

7

2

5

(20)

38

:

31

23

 

7.

FC Speicher 1

15

7

2

6

(23)

37

:

37

23

 

8.

FC Diepoldsau-Schmitter 1

14

6

2

6

(56)

30

:

30

20

 

9.

FC Rorschach-Goldach 17 2

14

3

1

10

(33)

19

:

40

10

 

10.

FC Heiden 1

14

3

0

11

(42)

17

:

45

9

 

11.

FC Balzers 2

14

2

2

10

(26)

20

:

44

8

 

12.

FC Sevelen 1

14

0

2

12

(37)

16

:

63

2

 

 

 

Der FC Triesenberg empfängt das Tabellen-Schlusslicht FC Sevelen. Im Bild FCTrg.-Angreifer Tscherfinger (vorne am Ball).

 

 

  anmelden