SchenkAir
akkubatteriecenter
van Eck Verlag
Wirtschaft zum Schützenhaus
sporteo

Tour de Suisse: Sagan Etappensieger - Küng in Gelb
10.06.2018 18:14

Lokalmatador Stefan Küng weiters in Gelb


Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat heute seinen 16. Etappensieg bei der Tour de Suisse gefeiert und gleichzeitig seinen Rekord ausgebaut. Nach 155 km auf dem Rundkurs um Frauenfeld mit zwei giftigen Anstiegen, setzte sich Sagan im Sprint eines kleineren Feldes vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Stop Floors) und dem Australier Nathan Haas (Kathusha-Alpecin) durch.

Auf den folgenden Rängen vier und fünf folgten zwei weitere Sprinter, auf dem 4. Rang der Australier Michael Matthews (Sunweb) und auf Rang 5 der Ukrainer Mark Padun (Bahrain-Merdida).

Lokalmatador Stefan Küng (BMC) verteidigte souverän das gelbe Trikot des Spitzenreiters. Da er einen Zwischensprint für sich entschied, konnte der Schweizer Zeitfahrmeister seinen Vorsprung im Gesamtklassement gegenüber seinen zeitgleichen  Teamkollegen Greg Van Avermaet, Richie Porte und Tejay van Garderen sogar auf drei Sekunden ausbauen. Sagan (+0:20) rückte mit seinem vierten Saisonsieg auf Rang fünf vor.

 

Tageswertung

1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) 
2. Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) s.t. 
3. Nathan Haas (Katusha-Alpecin) 
4. Michael Matthews (Sunweb) 
5. Mark Padun (Bahrain-Merida) 
6. Enrico Gasparotto (Bahrain-Merida) 
7. Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) 
8. Greg Van Avermaet (BMC) 
9. Arthur Vichot (Groupama-FDJ) 
10. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) 

Gesamtwertung

1. Stefan Küng (BMC) 
2. Greg Van Avermaet (BMC) +0:03
3. Richie Porte (BMC) s.t.
4. Tejay van Garderen (BMC) 
5. Peter Sagan (Bora-Hansgrohe) +0:20
6. Michael Matthews (Sunweb) +0:23
7. Wilco Kelderman (Sunweb) s.t.
8. Sam Oomen (Sunweb) 
9. Simon Gerrans (BMC) +0:28
10.Gregor Mühlberger (Bora-Hansgrohe) +0:30

 

 


Peter Sagan feierte seinen 16. Etappensieg bei der Tour de Suisse. Das ist Rekord. Im Gesamtklassement führt weiterhin Lokalmatador Stefan Küng vor seinen Teamkollegen der schweizerisch-amerikanischen BMC-Mannschaft Richie Port,  Greg Van Averamaet und Tejay van Garderen
.

 

 

 

 

 

 

  anmelden