SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
sporteo
akkubatteriecenter
Laendlekicker

Tour de Suisse: Dillier nicht berücksichtigt
01.06.2017 18:06

BMC streicht auch Jean-Pierre
Drucker aus dem Kader

Der Schweizer Silvan Dillier muss bei der "Heim-Tour", der Tour de Suisse (10.-18. Juni 2017) dem US-Amerikaner Tejay van Garderen Platz machen. Dies wurde heute aus Kreisen des BMC-Teams (Schweiz/USA-Rennstall) bekannt.

Neben Dillier muss auch dessen Teamkollege Jean-Pierre Drucker (LUX), der bei der Luxemburg-Rundfahrt das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trägt, passen. Für ihn soll der  Australier Rohan Dennis nachrücken. Auf Twitter zeigte sich Dillier enttäuscht. Der Entscheid von BMC seit "hart zu verstehen", schrieb der 26jährige Kämpfer.

Am Giro d'Italia hatte Silvan Dillier noch vor 14 Tagen mit dem Etappensieg auf dem sechsten Teilstück seine derzeitig hervorragende Form präsentiert. Umso unveständlicher ist der Entschied der BMC-Führung.

 


Silvan Dillier (BMC) gewann die 6.  Etappe des Giro d'Italia. Hier sehen wir den Schweizer beim Etappensieg.

 

 

 

 

 

 

  anmelden