SchenkAir
akkubatteriecenter
Elkuch
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein

Toller Auftakt für den FC Balzers
03.08.2019 18:51

Verdienter 0:3 (0:1)-Auswärtssieg
beim FC Red Star ZH

 

 


Der FC Balzers startete mit einem 0:3-Sieg beim FC Red Star ZH in die Erstliga-Saison.

 

Das war ein Auftakt nach Mass. Der in die 1. Liga zurückgekehrte FC Balzers zeigte bereits nach dem 1. Meisterschaftsspiel auf, dass mit ihm zu rechnen sein wird. Das bekam auch Red Star ZH, eine der stärksten Heimmannschaften der Liga, heute am eignen Leib zu verspüren.

Die Neuzugänge zu der bestehen starken alten Truppe sind alles Glückstreffer. Das Können zeigte im ersten Spiel Matin Dorta Felipe mit zwei Treffern. Die Mannschaft funktionierte nach einem etwas zurückhaltenden Start immer besser und nach dem herrlichen Freistosstor von Dorta in der 24.min. schienen alle Dämme zu brechen. Red Star kam ebenfalls zu einigen guten Chancen, wobei allerdings das Chancenpus eindeutig auf Seiten der Balzner gelegen ist. Der Doppelschlag in der 58./59 Minute durch Treffer von Hermann und Dorta brach den Gastgebern das Genick. Sie verloren am Ende verdient gegen einen erstaunlichen Aufsteiger FCB verdient mit 0:3.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Allmend Brunau, Zürich
Zuschauer: 250
FC Balzers: Klaus, Yildiz, Kaufmann, Rechsteiner, Stähli, Polverino, Hermann (82.Frommelt), Wolfinger M (77.Koller)., Saglam (65. Andrade), Dorta (86.Mitrovic), Domuzeti. Ersatzspieler: Iozzo, Sljivar, Frommelt, Koller, Auer, Andrade, Mitrovic, Tinner.
Trainer: Brenner Joseph Martin, Michele Polverino.
Tore: 24.min. 0:1 Dorta (Freistoss), 58.min. 0:2 Hermann, 59.min. 0:3 Dorta.
Verwarnungen: Rechsteiner (38.), Kaufmann (61.), Saglam (65.), Mendes (76.), Stähli (81.), Domuzeti (89.)

 

 

 

 

  anmelden