SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
van Eck Verlag
akkubatteriecenter
Wirtschaft zum Schützenhaus

TdF: Dritter Etappensieg für Peter Sagan
20.07.2018 18:37

 

Der Weltmeister gewinnt im Sprint


Bei der diesjährigen Tour de France hat Peter Sagan (Bora-hansgrohe) bereits zum dritten Mal den Etappensieg davon getragen. Der Strassen-Weltmeister bezwang auf der 13. Etappe über 169,5 Kilometer von Bourg d'Oisans nach Valence in der hart umkämpften Sprintentscheidung knapp den Norweger Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) und den Franzosen Arnaud Démare (Groupama-FDJ).

John Degenkolb (Trek-Segafredo) wurde als bester deutscher Profi Vierter, gefolgt vom Belgier Greg Van Avermaet (BMC), der acht Tage lang das Gelbe Trikot des Gesamtführden getragen hat.

Nach den drei turbulenten Alpenetappen, bei der eine ganze Reihe Sprintr auf der Strecke blieb, gab es heute auf den vorderen Positionen der Gesamtwertung keine Änderungen. Geraint Thomas (Sky) verteidigte zum zweiten Mal sein Gelbes Trikot und liegt unverändert 1:39 Minuten vor seinem Teamkollegen Chris Froome (Sky). Auf Rang drei folgt mit 1:50 Minuten Rückstand der Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb).

Peter Sagan (Bora-hansgrohe) baute seine Führung in der Punktewertung weiter aus. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) verteidigte das Gepunktete Trikot des besten Kletterers, Pierre Latour (AG2R) das Weiße des besten Jungprofi, Movistar bleibt bestes Team der Rundfahrt. Quelle: radsport-news, Deutschlands grösstes Radsportportal.

 

Tageswertung

1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) 
2. Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) s.t.
3. Arnaud Démare (FDJ-Groupama) 
4. John Degenkolb (Trek-Segafredo)
5. Greg Van Avermaet (BMC) 
6. Yves Lampaert (Quick-Step Floors) 
7. Magnus Cort Nielsen (Astana) 
8. Andrea Pasqualon (Wanty - Groupe Gobert)
9. Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) 
10.Taylor Phinney (EF-Drapac)

 

Gesamtwertung

1. Geraint Thomas (Sky) 
2. Chris Froome (Sky) +1:39
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +1:50
4. Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) +2:46
5. Romain Bardet (AG2R) +3:07
6. Mikel Landa (Movistar) +3:13 
7. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) +3:43
8. Nairo Quintana (Movistar) +4:13
9.Daniel Martin (UAE Team Emirates) +5:11 
10.Jakob Fuglsang (Astana) +5:45

 

 


Peter Sagan gewinnt bei der 105. Tour de France die dritte Etappe und führt unangefochten das Punkteklassement an.

 

 

 

 

 
  anmelden