SchenkAir
akkubatteriecenter
sporteo
van Eck Verlag
creativemedia software solutions

TdF: Daniel Martin Sieger an der Mur de Bretagne
12.07.2018 18:41


5. Etappe über 181 km – Van Avermaet behält Gelb


Der Ire Daniel Martin (UAE Team Emirates) hat an der Mur de Bretagne den zweiten Tour-Etappensieg seiner Karriere gefeiert. Der 31-jährige entschied den sechsten Abschnitt über 181 Kilometer von Brest zur kleinen Bergankunft nach einer Attacke auf dem Schlusskilometer mit einer Sekunde Vorsprung auf den Franzosen Pierre Latour (AG2R) für sich.

Dritter wurde mit drei Sekunden Rückstand der Spanier Alejandro Valverde (Movistar) gefolgt vom Franzosen Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) und dem Polen Rafal Majka (Bora-hansgrohe).

Greg Van Avermaet (BMC) verteidigte als Zwölfter das Gelbe Trikot. Neuer Gesamtzweiter ist Geraint Thomas (Sky/+0:03), Van Avermaets Teamkollege Tejay van Garderen (+0:05) fiel auf Rang drei zurück.


 

Tageswertung

1. Daniel Martin (UAE Team Emirates)
2. Pierre Latour (AG2R) +0:01
3. Alejandro Valverde (Movistar) +0:03
4. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) s.t.
5. Rafal Majka (Bora-hansgrohe)
6. Adam Yates (Mitchelton-Scott)
7. Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
8. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
9. Geraint Thomas (Sky)
10. Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo)

 

Gesamtwertung

1. Greg Van Avermaet (BMC)
2. Geraint Thomas (Sky) +0:03
3. Tejay van Garderen (BMC) +0:05
4. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) +0:06
5. Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) +0:12
6. Bob Jungels (Quick-Step Floors) +0:18
7. Rigoberto Uran (EF - Drapac) +0:45
8. Alejandro Valverde (Movistar) +0:51
9. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) +0:52

10.Jakob Fuglsang (Astana) +0:53

 

 


Daniel Martin (UAE Team Emirates) bei seinem Sieg auf der 6. Etappe der Tour de France. Foto: Cor Vos

 

 

  anmelden