SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Radio Liechtenstein
Wirtschaft zum Schützenhaus
creativemedia software solutions

Super G der Damen in Garmisch
25.01.2019 18:03

 

Tina Weirather mit Start-Nummer 9

 

Wegen den schlechten Wetterprognosen auf Samstag, ist die Damen Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen vom Samstag auf den Sonntag verlegt worden. Anstelle der Abfahrt findet nun am morgigen Samstag der Super G statt. Es wurden die Rennen einfach getauscht.

Der Super G, die Lieblings-Disziplin der Liechtensteinerin Tina Weirather, beginnt um 10 Uhr. Tina trägt die Nummer neun. Das Rennen wird von der Schweizerin Jasmine Flury eröffnet, gefolgt von ihrer Teamkameradin Joana Hählen. Es folgen: Elena Curtoni (Nr.3), Corinne Suter (4), Mowinckel Ragnhild (5), Goggia Sofia (6.) Lara Gut -Behrami (7), Nadia Fanchini (8), Tina Weirather (9) und Francesca Marsaglia (10). Michelle Gisin trägt die Start-Nummer 11, Ilka Stuhec (13), Schmidhofer Nicole (15), Venier Stephanie (16), Viktoria Rebensburg (17) und Hütter Cornelia (18). Zum engeren Favoritenkreis zählen auch Ramona Siebenhofer (20).

 

 


Tina Weirather geht mit der Start-Nummer 9 ins Rennen.

 

 

 

 

 

  anmelden