SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
akkubatteriecenter
Wirtschaft zum Schützenhaus

Spannende Kämpfe am Chikudo Classics Kids 2018
06.05.2018 17:53


Gelungener Vereinsanlass in Bendern

 

Vergangenen Samstag lud der Kickboxverein Chikudo Martial Arts zum internen Kinderturnier ins Sportcenter Lampert in Bendern ein. In diesem Jahre nahmen 45 Chikudo Kids teil und kämpften in verschiedenen Kategorien nach Erfahrungslevel und Grösse.  

Die Kinder brachten viele Fans und Unterstützer mit ans Turnier und machten somit den Wettkampf zu einem gelungenen Vereinsanlass.

David Schuller triumphierte bei den Fortgeschrittenen
Einen perfekten Tag erwischte der 13-jährige David Schuller. Er konnte jeden seiner 5 Kämpfe für sich entscheiden und durfte sich am Ende verdient die Siegertrophäe vom Präsidenten Michael Lampert überreichen lassen. Im Finale schlug er Leonie Wanger mit 4 zu 6. Im kleinen Finale gewann Medina Music gegen Saskia Beck und erreichte so den dritten Rang.

Beck und Walser bei den Anfängern siegreich
Nebst den erfahrenen Wettkämpfern nahmen auch viele Turnierneulinge teil und konnten so in gewohnter Atmosphäre erste Turnierluft schnuppern. Die Anfänger wurden in die beiden Klassen -145cm und +145cm aufgeteilt. 

Bei den Anfängern -145cm setzte sich Fabio Beck gegen seine Vereinskollegen durch und gewann die Kategorie. In einem sehr knappen und engen Finale setzte er knapp vor der Schlusssekunde zum Angriff an und gewann mit nur einem Punkt hauchdünn gegen David Suarez. Einen guten dritten Schlussrang sicherte sich der Eschner Samuel Marxer.

Eine Kategorie höher wusste sich Nico Walser in Szene zu setzen. Er gewann viele seiner Kämpfe souverän und entschied auch das Finale gegen Elena Allgäuer am Ende klar nach Punkten. Im Duell um Bronze ging es um einiges knapper zu und her. In einem ausgeglichenen Kampf schenkten sich Dana Schuller und Tanja Domenjoz nichts und der Kampf musste mit 7:7 in die Verlängerung. Im Kampf um den Entscheidungspunkt gewann Tanja Domenjoz schliesslich den dritten Rang.

Gold für Sidonia Jenny
Nebst den Kämpfern, welche bereits schon ihre erste Gürtelprüfung abgelegt haben, konnten auch die Anfänger ohne Gurt am Geschehen teilnehmen. In einem auf Kickboxen basierten Fangspiel ging es darum vor dem Gegenüber die Schulter oder das Knie mit der Hand zu berühren. Die Kinder werden so schrittweise und schonend an das Kämpfen herangeführt.

Nach vier Siegen ging der Titel nach Grabs an die 12-jährige Sidona Jenny. Im Finale gewann sie gegen Sina Meier, welche einen sehr guten zweiten Rang belegte. Auf dem dritten Platz folgte der erst 6-jährige Elias Marxer. Der jüngste Teilnehmer freute sich sehr über seinen Pokal aus Bronze.

 


Vergangenen Samstag lud der Kickboxverein Chikudo Martial Arts zum internen Kinderturnier ins Sportcenter Lampert in Bendern ein. Blick ins Sportcenter Lampert in Bendern.

 

 

 

 

 

  anmelden