SchenkAir
van Eck Verlag
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Elkuch
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Roger Federer im Finale von Halle
24.06.2017 15:11

Beim ATP 500-Turnier in Halle  erreichte Roger Federer nach einem Zweisatzsieg (6:4, 7:6) über Karen Khachanov (RUS) das Finale. Der erste Satz beginnt mit Break, Re-Break, Break und einer 2:1-Führung für Federer. Am Ende wehrt der Schweizer noch Breakbälle ab und verwandelt den ersten Satzball.

Im zweiten Satz gelingt Federer das Break zum 5:4, muss aber postwendend seinen Aufschlag abgeben. Danach muss er zwei Satzbälle abwehren, ehe er im Tie-Break mit dem ersten Matchball den Sack doch noch zu machen kann.

"Gegen einen Spieler, den ich nicht kenne, ist es immer ungewiss. Seine Vorhand ist ein bisschen wild, das macht ihn so gefährlich", atmet Federer nach dem Sieg durch. "Das habe ich im Vorfeld gewusst. Man muss ihn zu Fehlern zwingen, mal einen Ball mehr spielen lassen."

Für den Schweizer ist es die elfte Final-Teilnahme in Halle, acht Mal konnte er das Turnier bisher gewinnen. Das zweite Semifinale bestreiten Lokalmatador Alexander Zverev und Richard Gasquet.Quelle: laola-1.Österreichs grösstes Sportportal. 

 

 


Roger Federer steht im Finale von Halle.

 

 

 

 


  anmelden