SchenkAir
van Eck Verlag
USV Eschen Mauren
Elkuch
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Polen-Rundfahrt: Kwiatkowski gewinnt 4. Etappe vor Teuns (BMC)
07.08.2018 18:30

 

Der polnische Meister übernimmt
auch das Gelbe Trikot

 

In einem spannenden Bergaufsprint-Finale setzte sich Michal Kwiatkowski (Sky) vor heimischem Publikum bei der 75. Polen-Rundfahrt durch und verwies den letztjährigen Gesamtsieger Dylan Teuns (BMC) auf den 2. Rang. Er nahm ihm zudem noch drei Sekunden ab. Die ca. 1,5 km lange Schlussrampe mit bis zu 17 Prozent Steigung hatte es in sich.

Auf Rang drei folgt Georg Bennett (LottNl-Jumbo), dem die gleiche Zeit wie Teuns gegeben wurde. Der Franzose Thibaut Pinot, der eine schwere Lungenentzündung und einen Zeckenbiss gut überstanden hatte, testete erstmals seine Form und kam als guter Sechster mit 3 Sekunden Rückstand auf die Siegerzeit ins Ziel.

Dank den Bonussekunden hat Kwiatkowski auch das Gelbe Trikot des Gesamtführunden übernommen. Er liegt mit acht Sekunden vor Dylan Teuns und zehn Sekunden vor Georg Bennett. Der Deutsche Gesamtklassement-Fahrer Buchmann ist mit 17 Sekunden Rückstand auf dem neuen Rang.

 

Tageswertung


1. Michal Kwiatkowski (Sky)
2. Dylan Teuns (BMC) +0:03
3. George Bennett (LottoNL-Jumbo) s.t.
4. Sergei Chernetski (Astana)
5. Daniel Moreno (EF-Drapac)
6. Thibaut Pinot (Groupama-FDJ)
7. Sam Oomen (Sunweb) +0:06
8. Enrico Gasparotto (Bahrain-Merida) s.t.
9. Sergio Luis Henao (Sky)
10.Davide Formolo (Bora-hansgrohe)


Gesamtwertung


1. Michal Kwiatkowski (Sky)
2. Dylan Teuns (BMC) +0:08
3. George Bennett (LottoNL-Jumbo) +0:10
4. Sergei Chernetski (Astana) +0:14
5. Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) s.t.

 

 


Michal Kwiatkowski gewinnt die 4.Etappe der Polen-Rundfahrt und übernimmt die Gesamtführung vor dem BMC-Fahrer Dylan Teuns, der Titelverteidiger ist.

 

 

 

 

 

  anmelden