SchenkAir
Laendlekicker
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Olympia-Ausschuss selektioniert Team Liechtenstein
24.01.2018 10:11

 

Zehner-Delegation vertritt
Liechtenstein in Südkorea 

 

Der Olympia-Ausschuss des LOC selektionierte drei Athleten, welche Liechtenstein an den 23. Olympischen Winterspielen in PyeongChang 2018 vertreten. Es sind Tina Weirather (Ski Alpin), Marco Pfiffner (Ski Alpin) und Martin Vögeli (Langlauf).

 Bis zum 21. Januar hatten die Wintersport-Athletinnen und -Athleten die Möglichkeit, die internationalen sowie nationalen Selektionskriterien zu erfüllen und Quotenplätze für Liechtenstein zu sichern. Schlussendlich qualifizierten sich Tina Weirather (Ski Alpin), Marco Pfiffner (Ski Alpin) und Martin Vögeli (Ski Nordisch). Liechtenstein reist mit drei Athleten nach Südkorea. Dies ist die kleinste Delegation seit den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley. Nichts desto trotz könnte es jedoch eine der erfolgreicheren Missionen werden, da Tina Weirather aufgrund ihrer bisherigen Saisonergebnisse im Weltcup eine Medaillenkandidatin im Super-G sowie in der Abfahrt ist.

Mit viel Glück erhält Liechtenstein von der FIS in den nächsten Tagen einen zweiten Quotenplatz im Ski Nordisch zugesprochen. In diesem Fall würde  Michael Biedermann als vierter Athlet nominiert. Der Triesenberger hat die Internationalen und Nationalen Kriterien ebenfalls erfüllt, hatte im internen Duell gegenüber Martin Vögeli jedoch das Nachsehen.

 

 

PyeongChang 2018 -
Team Liechtenstein

 

Athleten:

Tina Weirather, Ski Alpin

Marco Pfiffner, Ski Alpin

Martin Vögeli, Ski Nordisch

 

Betreuer:

Beat Wachter, Chef de Mission

Charly Pichler, Coach, Ski Alpin

Wolfgang Auderer, Coach, Ski Alpin

Othmar Pider, Coach Ski Nordisch

Nicola Kindle, Servicemann, Ski Alpin

Fabienne Frommelt, Betreuerin

Kontakt:

Beat Wachter, Geschäftsführer
beat.wachter@olympic.li
+423 791 27 60

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden