SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Wirtschaft zum Schützenhaus
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Radio Liechtenstein

Noch kann sich der FC Vaduz nicht ausruhen
05.04.2019 15:28

 

Der FC Vaduz möchte in Aarau punkten

 

 

 

Es macht ganz den Anschein als ob sich der FC Vaduz aus dem vorübergehenden Tief erholt hat. Aus den letzten sechs Spielen holte die Mannschaft um Trainer Mario Frick elf Punkte. Einzig in Kriens musste sie sich knapp geschlagen geben.

Und nun heisst es morgen Samstag auf dem Brügglifeld gegen den FC Aarau anzutreten, der nach durchzogenem Herbstdurchgang  immer besser wurde. Lange Zeit das Schlusslicht bildend, hat sich das Team um Rahmen, sukzessive auf den 3. Platz vorgearbeitet. In den bisherigen drei Spielen der laufenden Saison gewannen die Vaduzer zwei Spiele, während die eine Partie in Aarau verloren ging. Vor sechs Wochen standen sich die beiden Kontrahenten im Rheinparkstadion gegenüber. Da lieferte Vaduz eines seiner besten Saisonspiele ab und gewann mit 2:0 (Torschützen waren Dossou 19.min. und Muntwiler, 93.min.). Mit einer kämpferisch einwandfreien Leistung schauten wichtige drei Punkte heraus.

Dies wird morgen ebenfalls nötig sein, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Trainer Mario Frick muss bei diesem Vorhaben auf die verletzten Drazan, Prokopic, Mikus, Coulibaly und von Niederhäusern verzichten.

Kick-off im Aarauer Brügglifeld ist am Samstag um 20.00 Uhr.  SR der Partie ist Luca Piccolo.

 

 


Jodel Dussou (Bild)  erzielte gegen Aarau im Februar 2019 das Führungstor zum 2:0-Sieg.

 


28. Runde
(Challenge League)

 

FR 20:00 Winterthur-Kriens
SA 17:00 Rapperswil.J.-Lausanne
SA 17:30 Wil – Servette
SA 20:00 Aarau – Vaduz
SA 20:00 Chiasso-Schaffhausen



TABELLE

Rang

 

Team

Spiele

Tore

    Punkte

1

 

SFC

27

63:24

      57

2

 

LS

27

43:28

      44

3

 

WIN

27

41:38

      42

4

 

AAR

27

44:41

      41

5

 

WIL

27

27:31

      36

6

 

SCK

27

40:43

      33

7

 

VAD

27

37:46

      32

8

 

CHI

27

34:50

      28

9

 

FCS

27

32:50

      28

10

 

RJ

27

34:44

      25

  anmelden