SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Elkuch
Laendlekicker
sporteo

Nächster Neuzugang beim FC Vaduz: Jodel Dossou kommt
25.05.2018 10:58

 

Starker Mittelfeldspieler von
Austria Lustenau 

 

Der FC Vaduz verpflichtet zur neuen Saison Jodel Dossou. Der 26-jährige Mittelfeldspieler spielte die letzten drei Saisons bei Austria Lustenau in der sky go Erste Liga und erhält einen Zweijahresvertrag.

Er schoss in der laufenden Spielzeit sieben Tore und bereitete ebenfalls sieben Treffer vor. "Ich bin sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat. Dossou bringt alle Anforderungen mit, die wir uns wünschen und spielt ausserdem schon länger in der Region", zeigte sich Sportchef Bernt Haas erfreut. "Jodel ist ein erfahrener Spieler, der durch seine Schnelligkeit jede Abwehr vor Probleme stellen kann. Ich bin überzeugt, dass sich unsere jungen Spieler viel von ihm abschauen können", so Haas weiter. Auch Dossou selbst zeigte sich sehr glücklich über den Wechsel: "Die Verantwortlichen des FC Vaduz haben sich stark um mich bemüht und mir das Gefühl gegeben, dass sie mich unbedingt wollen. Ich brenne nun darauf, dieses Vertrauen mit starken Leistungen in der Challenge League zurück zu zahlen." Dossou wird in der kommenden Saison die Trikotnummer 20 erhalten. 

Dossou ist 19-facher Nationalspieler von Benin und erzielte bei seinen Einsätzen für die Westafrikaner acht Tore. Vor seinem Engagement bei Austria Lustenau spielte er für die Vereine CIFAS, Tonnerre, Club Africain, Red Bull Salzburg und FC Liefering.

Ausserdem teilt der FC Vaduz mit, dass der FC Rapperswil-Jona Aldin Turkes fix verpflichtet. Turkes war seit der Winterpause an den FCRJ ausgeliehen.

 


Ein weiterer Neuzugang beim FC Vaduz: Jodel Dossou von Ausrtria Lustenau, zusammen mit Bernt Haas und FCV-Präsidenten Ruth Ospelt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden