SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
Elkuch
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Chirurgie & Sport Dr. Schenk

Massiver Hagelschlag beendete die 19. Etappe frühzeitig
26.07.2019 20:31

 

 

Bernal neuer Tourleader– Wertung am
Gipfel des Col de l’Iseran

 

Der 21jährige Kolumbianer Egan Bernal fährt hier als Solist an der Spitze der 19. Etappe in Richtung Ziel. Wegen Hagelschlags musste das Rennen abgebrochen werden.

 

Die 19. Etappe der 106. Tour de France wird in die Sportgeschichte eingehen. 26 Kilometer vor dem Ziel des 126,5 km langen Teilstücks beendete ein massiver Hagelschauer am Iseran vorzeitig die Etappe. Die Organisatoren waren gezwungen, das Rennen abzubrechen, nachdem in der Abfahrt vom Col de l’Iseran die Strecke unpassierbar war.

Gewertet wurde die Zeit am Gipfel des 2.764 Meter hohen höchsten Berges der diesjährigen Tour, den der Kolumbianer Egan Bernal einige Sekunden vor Simon Yates erreichte. Da  Julian Alaphilippe an der Bergwertung mehr als zwei Minuten später ankam, ist Bernal nun auch neuer Gesamtführender. Alaphilippe fiel auf den zweiten Platz zurück, Dritter ist Titelverteidiger Geraint Thomas.

Ein weiteres einschneidendes Ereignis prägte die heutige Etappe. Der Franzose Thibaut Pinot, der als Dritter grosse Chancen auf den Gesamtsieg hatte, musste wegen eines Muskelfaserrisses aufgeben. Das war hart für den Franzosen, der die Tour in den Bergen durch seine Attacken belebt hatte. Der Ravensburger Emanuel Buchmann machte dadurch eine Position gute und ist nun hinter dem Niederländer Steven Kruijswijk Fünfter.

Keine Änderungen gab es in den Sonderwertungen. Buchmanns Teamkollege Peter Sagan bleibt im Grünen Trikot, Bernal baute seine Führung in der Nachwuchswertung aus. Der Franzose Romain Bardet verteidigte das Bergtrikot des besten Kletterers.

 

Tageswertung:
1. Egan Bernal (Ineos) 
2.
Simon Yates (Mitchelton - Scott) +0:05
3.
Warren Barguil (Arkéa Samsic) +0:41
4.
Laurens De Plus (Jumbo -Visma) +0:50
5.
Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) s.t.
6.
Geraint Thomas (Ineos) 
7.
Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) 
8.
Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) 
9. 
Richie Porte (Trek - Segafredo) +1:18
10.
Gregor Mühlberger
 (Bora - hansgrohe) s.t.

Gesamtwertung:
1. Egan Bernal (Ineos) 
2.
Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) +0:45
3.
Geraint Thomas (Ineos) +1:03
4.
Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) 
5.
Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) 
6.
Mikel Landa (Movistar) 
7.
Rigoberto Uran (EF Education First) 
8. Nairo Quintana (Movistar) 
9.
Warren Barguil (Arkéa Samsic) 
10.
Alejandro Valverde
 (Movistar) 

Punktewertung:
1.
Peter Sagan (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1.
Romain Bardet (AG2R)

Nachwuchswertung:
1. Egan Bernal (Ineos)

Teamwertung:
1. Movistar

 

 

Wegen Hagelschlag und Murenabgängen musste die 19. Etappe der Tour de France heute abgebrochen werden.

 

 

  anmelden