SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
van Eck Verlag
sporteo

Liechtensteins Nationalteam im Einsatz
03.06.2019 16:29

A-Nationalmannschaft und U21-Team
in Qualifikationsspielen

Nachdem im Clubfussball fast alle Entscheidungen gefallen sind, stehen vor der Sommerpause nochmals Länderspiele auf der Fussball-Speisekarte. So auch für Liechtensteins A- und U21-Nationalteam, die in der europäischen Week of Football vom Juni drei Spiele auszutragen haben.

Den Auftakt macht die neu von Martin Stocklasa trainierte U21-Nationalmannschaft mit dem EM-Qualifikationsspiel zu Hause gegen Aserbaidschan. Gespielt wird diese erste Begegnung der neu formierten U21 am

 

Donnerstag, 6. Juni 2019 um 19.00 Uhr

im Sportpark Eschen-Mauren.



EURO-QUALIFIKATION

 

Die A-Nationalmannschaft reist am U21-Spieltag nach Armenien, wo am

 

Samstag, 8. Juni um 18.00 Uhr

unserer Zeit das dritte Spiel der Liechtensteiner in der EURO 2020 Qualifikation angesagt ist. Armenien ist bestens bekannt aus der Nations League 2018. Auswärts gab es eine knappe 2:1 Niederlage und zu Hause wurde ein 2:2 Unentschieden erreicht. Ein Gegner also, der bisher durchaus in Reichweite lag.

Liechtenstein – Finnland
Im Anschluss an das Auswärtsspiel gibt es wieder die Möglichkeit, Liechtenstein im Rheinpark Stadion spielen zu sehen, wo es das Team von Trainer Helgi Kolvidsson mit Finnland zu tun bekommt. Auch dieser Gegner war bisher für Liechtenstein mit zwei Unentschieden und einer knappen Niederlage nicht übermächtig. So darf man gespannt sein, ob das Heimteam ein weiteres Mal mitzuhalten vermag. Leicht wird das auf keinen Fall, denn Finnland hat in der abgelaufenen Nations League seine Gruppe gewonnen und damit den Aufstieg in die zweithöchste Liga geschafft. Anpfiff in Vaduz zum Spiel Liechtenstein gegen Finnland ist am Dienstag, 11. Juni um 20.45 Uhr.

Tickets für Liechtenstein - Finnland gibt's auf www.heimspiel.li, für das U21-Spiel Liechtenstein - Aserbaidschan findet kein Vorverkauf statt. (LFV)

 



Büchel am 19.11.2018 im Rheinparkstadion beim 2:2 gegen die A-Nationalmannschaft vonf Armenien

 

 

 

 



 

 

  anmelden