SchenkAir
USV Eschen Mauren
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
van Eck Verlag
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Liechtenstein hat noch alle Karten in der Hand
04.10.2018 15:15


Nations League: Zwei wichtige Spiele für
Liechtensteins Fussball-Nationalmannschaft

 

In der erstmals in dieser Saison stattfindenden Nations League hat die Fussball-Nationalmannschaft Liechtenstein in der Gruppe D mit vier Mannschaften bereits zwei Spiele ausgetragen:

Am 6. September 2018: Armenien – Liechtenstein 2:1
Am 9. September 2018: Liechtenstein – Gibraltar 2:0

 

Am 13.und 16. Oktober 2018 folgen nun die nächsten beiden Spiele:

13. Oktober- 20:45 Mazedonien – Liechtenstein (Nacionalna Arena Filip II Makedonski, Slopje )
16. Oktober- 20:45 Gibraltar – Liechtenstein (Victoria Stadium, Gibraltar)

Landestrainer Rene Pauritsch hat folgende Spieler für die zwei Begegnungen am 13./16. Oktober aufgeboten:

Tor: Büchel Benjamin, FC Vaduz; Hobi Thomas, VfB Hohenems; Ospelt Justin, FC Vaduz II
Abwehr: Eberle Fabian, FC Konolfingen; Göppel Maximilian, FC Vaduz; Polverino Michele, FC Balzers; Kaufmann Daniel, FC Balzers; Malin Andreas, VfB Hohenems; Rechsteiner Martin, FC Balzers; Wieser Sandro, FC Vaduz; Yildiz Seyhan, FC Balzers.
Mittelfeld: Büchel Martin, FC Zürich U21; Flatz  Vinzenz, FC Konolfingen; Gubser Robin, USV Eschen/Mauren; Hasler Nicolas, Chicago Fire; Meier Livio, USV Eschen/Mauren; Sele Aron, FC Vaduz; Wolfinger Marco, FC Balzers; Wolfinger Sandro, USV Eschen/Mauren.

Sturm: Büchel Marcel, FC Empoli; Erne Philippe, FC Balzers; Kieber Niklas, USV Eschen/Mauren; Salanovic Dennis, FC Thun.

Abruf: Brändle Daniel, Gür Olcay, Heeb Armando, Hofer Jens, Kaiser Dario, Lo Russo Lorenzo, Majer Claudio, Sele Mathias.

 

 


Liechtensteins Fussball-A-Team Juli 2018.

 

 

 

 

 

  anmelden