SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
sporteo
creativemedia software solutions
CONCORDIA

LFV: Junioren Spitzenfussball
07.10.2019 19:07


Ergebnisse des Fussball-Nachwuchses

 

FE13

 

Team Liechtenstein - Team FTC Locarnese 0:2, 4:2, 3:1 (7:5)

Liechtenstein: Jaillant, Rosenke, Ritter, Schneider, Zymeri, Carroccia, Rizanaj, Istrefi, Spellecchia, Inhelder, Heeb, Ribi.

Die FE-13 war zu Beginn des Spiels ein bisschen unkonzentriert, aber ab dem zweiten Drittel waren die Spieler hellwach und voll im Spiel. Dank sehr vieler gewonnener Zweikämpfe und einer guten spielerischen Leistung wurde das Spiel verdient gewonnen.

 

FE14

Team Liechtenstein - Team Ticino Locarnese 0:1, 0:2, 3:2 (3:5)

Liechtenstein: Schädler, Beck, Basini, Abidi, Ajdari, Wolf, De Almeida, Licci, Alicajic Gritsch, Zymeri, Rakic, Rupp Suhner, Simoes Moreira

Das Heimteam spielte anfangs der Partie sehr gut mit, geriet aber dennoch in Rückstand. Insgesamt liessen die Liechtensteiner zu viele hochkarätige Torchancen liegen, sodass sich die Gäste aus dem Tessin zum Schluss durchsetzen können.

 

U16

Team Liechtenstein – Team Südostschweiz 1:2 (1:1)

Tore: 3. 0:1, 12. 1:1 Maksimovic, 68. 1:2

Liechtenstein: Burri; Jäger (85. Suna), Caglar, Weber, Mangiagli; Hardegger (60. Gerner), Köchle (60. Wachter), Staub (60. Zünd), Kling, Ajvazi; Maksimovic

Erneut musste sich die U16-Mannschaft mit 1:2 geschlagen geben. Bereits nach drei Minuten gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Nur neun Minuten später konnten die Liechtensteiner den 1:1-Ausgleich erzielen. Die Partie hatte ein sehr gutes Niveau, beide Mannschaften spielten offensiv und fanden einige Torchancen vor. In der 68. Minute konnten die Bündner wieder vorlegen und trotz Bemühungen konnte die LFV-Elf den erhofften Ausgleich nicht mehr erzielen.

 

 

 

 

 

 

  anmelden