SchenkAir
van Eck Verlag
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
USV Eschen Mauren
creativemedia software solutions

LFV: Junioren-Spitzenfussball
30.04.2019 15:50

Liechtensteins U13 besiegt FCO St.Gallen


Während die FE14 bein einem ausgeglichenen Spiel gegen St.Gallen 1:3 den kürzeren zog, besiegte das Team Liechtenstein der FE 13 die St.Galler mit 4:1.

 

 

FE13
Team Liechtenstein – FCO St.Gallen 4:1, 1:1, 3:2


Liechtenstein: Rupp, Ajdari, Basini, Wolf, Beck, Licci, Zymeri, Abidi, Alikajic, Schädler, Keller Julian, Keller Joel, Marxer, Weissenhofer

 

Die Liechtensteiner legten am Samstag los wie die Feuerwehr. Bereits nach 14 Minuten waren die Hausherren mit 4:0 vorne. Zwar versuchten die St Galler das Spiel zu machen, aber die LFV-Spieler waren taktisch sehr diszipliniert und liessen in der Defensive kaum etwas zu. Das LFV-Team schoss sieben Tore mittels herrlichem Umschaltspiel und einem Traumfreistoss. Eine überzeugende und tolle Leistung des Heimteams.

 


FE13-Team Liechtenstein mit einem 4:1-Sieg gegen St.Gallen

 

 

FE14
Team Liechtenstein – FCO St. Gallen 1:3, 0:1, 0:3


Liechtenstein: Burri, Puopolo, Schmidle, Neumann, Sestito, Preite, Linsmaier, Hasler, Adejumo, Luque Notaro, Aliu, Fernandez, Jahiji, Cosentino, Veladzic

 

Eine schmerzliche Niederlage musste die FE14 Liechtensteins in ihrem Heimspiel gegen den FCO St. Gallen hinnehmen. Positiv herauszustreichen war das Mitteldrittel, in dem die Hausherren den Gästen Paroli bieten und das Resultat beinahe ausgeglichen gestalten konnten.

 

 

 

  anmelden