SchenkAir
creativemedia software solutions
CONCORDIA
Elkuch
USV Eschen Mauren

Letzte Chance für die Triesenberger Kicker
04.05.2019 09:50

 

8
Wichtige Stützen im Spitzenkampf gegen den FC Rheineck: Konrad, Mazzini, Sprenger (alle FC Triesenberg) 

3.Liga: Spitzenkampf Rheineck-
Triesenberg / nur ein Sieg zählt

 

Beim Spitzenkampf zwischen den Tabellenführer FC Rheineck und dem FC Triesenberg zählt für die Liechtensteiner nur ein Sieg. Denn nur bei einem Dreipunkteerfolg kann die Truppe vom «Bärg» noch ein Wort beim Aufstieg in die 2.Liga mitreden.

Sollte sich wider Erwarten aber eine Niederlage in Rheineck ergeben, ist der Abstand mit elf Punkten zu gross, um ihn in den letzten sechs Meisterschaftspartien noch wettmachen zu können. Der FC Triesenberg wird nach den Worten von Trainer Thomas Beck aber alles geben, um das Spiel in Rheineck siegreich zu gestalten.

Der FC Triesenberg hat zuletzt mit dem FC Rheineck gute Erfahrungen gemacht. In der Herbstrunde am 25. August 2018 besiegte die Elf von Trainer Thomas Beck den heutigen Tabellenführer Rheineck auf der Leitawies mit 3:0. Die Treffer damals erzielten Barandun, Tscherfinger und Loosli. Das Team liegt dem FCT also zu liegen. Vielleicht wird es doch noch was mit dem Meisterschaftsgewinn. Aber gewinnen müssen sie, die Berger, was ihnen durchaus zuzutrauen ist.

Anstoss: SA 17:30 Uhr Sportanlage Stapfenwies, Rheineck

 

Dritte Liga – Gruppe 2
Sa 04.05.2019

 

15:00 FC Diepoldsau-Schmitter 1-FC Speicher 1

16:30 FC Sevelen 1-FC Balzers 2

17:00 FC Heiden 1-FC Rorschach-Goldach 17 2

17:30 FC Rheineck 1-FC Triesenberg 1

19:15 FC Appenzell 1-FC Teufen 1

So 05.05.2019

14:30 KF Dardania St. Gallen 1- FC Rüthi 1

 

TABELLE

 

1. FC Rheineck 1 15         44 : 10 40  
2. FC Rüthi 1 15         34 : 17 34  
3. FC Triesenberg 1 15         63 : 22 32  
4. FC Teufen 1 15         60 : 33 30  
5. KF Dardania St. Gallen 1 15         43 : 26 28  
6. FC Appenzell 1 15         38 : 37 23  
7. FC Speicher 1 15         37 : 37 23  
8. FC Diepoldsau-Schmitter 1 15         30 : 33 20  
9. FC Heiden 1 15         18 : 45 12  
10. FC Rorschach-Goldach 17 2 15         21 : 44 10  
11. FC Balzers 2 15         20 : 45 8  
12. FC Sevelen 1 15         16 : 75 2  

 

 

  anmelden