SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
USV Eschen Mauren
van Eck Verlag

Knappe Niederlage für den FC Ruggell
03.10.2018 23:01

 

2. Liga: Ruggell verliert gegen Rorschach 0:1

 

Der FC Ruggell musste gegen den unangefochtenen Tabellenführer Rorschach-Goldach eine empfindliche 0:1-Niederlage in Kauf nehmen. Dabei waren die Ruggeller nicht die schlechtere Elf und hatte einige gute Chancen.

Die Partie machte den beiden Spitzenteam alle Ehre. Es war ein schnelles, kampfbetontes und auf hohem 2.Liga-Niveau geführtes Meisterschaftsspiel mit dem glücklichen Ende für Rorschach.

In der 2. Halbzeit war der FC Ruggell die spielerisch bessere Mannschaft mit weiteren guten Möglichkeiten, schwächte sich aber mit einer Roten Karte selbst. So endete der Spitzenkampf mit einem glücklichen Sieger vom Bodensee.

Die Niederlage ist für das Team um Trainer Vito Troisio bitter, weil dadurch der Anschluss zur Spitze vorläufig unterbrochen worden ist. (Quelle: A.K.)

 

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Widau, Ruggell
Zuschauer: 200
FC Ruggell: Seiwald, Seemann, Quaderer, Hirschbühl, Haas, Elmer, Beck, Murati, Pescio, Kollmann, Zdravkovic.
Ersatzspieler: Marxer Pirmin, Ritter Manuel, Maag Stefan, Ritter Luca, Özcan, Bischof, Zeciri.
Trainer: Troisio Vito, Bata Jovic.
Tore: 40.min. 0:1 für Rorschach

 


Der FC Ruggell (her mit Torjäger Zdrakovic) verlor das Spitzenspiel gegen Rorschach/Goldach 0:1.

 

 

 

 

 


 

  anmelden