SchenkAir
Elkuch
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Kickboxen: Lampert mit zwei Podestplätzen
22.02.2012 13:47

Silber und Bronce bei den Schwarzgurten

Vergangenen Sonntag den 19. Februar 2012 fand in Castelletto Sopra Ticino (Italien) die zweite Ausgabe des WAKO Turniers „European Cup“ statt. Gekämpft wurde in den Disziplinen Punktekampf, Leichtkontakt und Kick Light. Die rund 500 Turnierteilnehmer waren wiederum aus ganz Europa angereist, für Liechtenstein ging aber lediglich Michael Lampert an den Start, da Günther Wohlwend und Peter Davida aus persönlichen Gründen verhindert waren. Betreut wurde der Nationalmannschaftskämpfer von Michael Gstöhl.

Vorrunden-Out bei den Farbgurten


Der Unterländer Lampert startete in der Klasse +80 Kilogramm (Farbgurte) unglücklich ins Turnier und musste sich nach ausgeglichenem Kampf in letzter Sekunde gegen seinen italienischen Kontrahenten mit 8:9 geschlagen geben.

Silber und Bronze bei den Schwarzgurten

Unbeirrt vom Turnierstart konnte Lampert eine starke Leistung in der Vorrunde und im Halbfinale der Kategorie -84 Kilogramm zeigen und zog verdient ins Finale ein.
Im Kampf mit 2 Runden à 2 Minuten war es lange ausgeglichen, jedoch konnte sich am Ende sein Gegner Edoardo Esposito aus Italien mit 11:8 durchsetzen.

Auch in der zweiten Schwarzgurt-Kategorie bis 89 Kilogramm konnte der A-Kader-Kämpfer an seine bisherigen Turnierleistungen anknüpfen und setzte sich in der Vorrunde durch, traf allerdings im Halbfinale auf den aktuellen Team-Weltmeister Paolo Niceforo. In einem guten Kampf gab sich Lampert keine Blösse und konnte lange dagegen halten, verlor zum Schluss aber klar nach drei Minuten Kampfzeit mit 3:8.

Für den Kämpfer vom Chikudo Martial Arts war es ein gutes Turnier und er konnte wertvolle Erfahrungen sammeln. Als nächstes werden sich unsere Kickboxer wieder vollzählig am grössten Turnier Europas, dem „Irish Open“ in Dublin mit dem Rest der Welt messen.


Michael Lampert (links) holte sich die Gold-und Silbermedaille bei den Schwarzgurten beim WAKA-Turnier in Italien.

  anmelden