SchenkAir
creativemedia software solutions
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
USV Eschen Mauren
van Eck Verlag

Ian Gut nimmt Nationenwechsel vor
23.05.2018 14:42

 

Ski Alpin: Der Bruder von Lara Gut wird ab
Saison 2018/19 für Liechtenstein starten

 

Nach mehreren Jahren im C-Kader von Swiss-Ski haben sich Ian Gut (23) und sein Team für einen Verbandswechsel entschieden. Die Schaffung eines neuen Umfelds soll seiner Karriere neuen Schwung zu geben.

Direkt involviert in den Nationenwechsel ist Stéphane Cattin, Direktor Ski Alpin von Swiss-Ski: „Ian Gut hat sich aufgrund seiner Karriereplanung für den Nationenwechsel entschieden. Wir danken Ian Gut für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihm viel Erfolg für seine Zukunft.“

Ian Gut: „Mein Hauptziel besteht darin, von neuen Trainern weitere Anregungen und neue Impulse zu erhalten. Da wir ein deutlich kleineres Team bilden werden, gibt es andere Möglichkeiten und auf den Einzelnen abgestimmte Programme. Bereits als 13-Jähriger bin ich im Ski-Club Triesenberg für Liechtenstein gestartet und mir hat der dort praktizierte Ansatz sehr gut gefallen. Ich bin davon überzeugt, dass sich dieser Wechsel positiv auf meine Karriere auswirken wird, und sehe daher voller Zuversicht in die Zukunft."

Dank der Hilfe und der engen Zusammenarbeit mit Swiss-Ski wurde sein Antrag vom Liechtensteinischen Verband angenommen und von der FIS bestätigt. Ian wird der von Wolfgang Auderer geleiteten Europacup-Gruppe angehören. "Ich möchte mich beim Schweizerischen Skiverband für die Unterstützung in den vergangenen Jahren und für die grosse Professionalität in dieser Sache bedanken," äussert sich der 23-jährige Skifahrer.

 


Yan Gut mit Schwester Lara wechselt von Swiss-Ski zum Liechtensteiner Skiverband. Bild: Sven Thomann

 

 

 

 

 

  anmelden