SchenkAir
Radio Liechtenstein
van Eck Verlag
Laendlekicker
akkubatteriecenter

Hoffenheim, ein ernst zu nehmender Gegner für die Bayern
04.04.2017 15:01

Das grosse Duell der Trainergenerationen

Die Hoffenheimer schwimmen auf einer Erfolgswelle, blieben sechs Mal in Folge ungeschlagen. Überhaupt kassierten sie in dieser Saison erst zwei Niederlagen.Torjäger Sandro Wagner ist fit für die Bayern, auch wenn er sich am Freitag böse den linken Zeigefinger verdreht hat. 

Ancelotti wird mit Blick auf die anstehenden Spiele möglicherweise einige Spieler schonen. Nach dem Auftritt in Hoffenheim heißen die nächsten Gegner Borussia Dortmund und Real Madrid. Beim 6:0 gegen Augsburg hat sich der Rekordmeister schon einmal warmgeschossen und seine bestechende Form bestätigt.

Verzichten muss Ancelotti weiter auf den am Fuß verletzten Manuel Neuer, für ihn wird wieder Sven Ulreich im Tor stehen. Auch Douglas Costa wird mit Knieproblemen ausfallen. Am Montag wurde zudem bekannt, dass auch Thomas Müller aufgrund einer Sprunggelenksverletzung passen muss.

Die möglichen Aufstellungen

Hoffenheim: Baumann - Süle, Vogt, Hübner - Toljan, Amiri, Rudy, Demirbay, Zuber - Kramaric, Wagner.

München: Ulreich - Lahm, Boateng, Martinez, Alaba - Alonso, Kimmich - Robben, Vidal, Ribery - Lewandowski.

 

 

Spieltag 27
(Dienstag/Mittwoch
Spielbeginn 20 Uhr)

Dortmund - HSV

Köln - Frankfurt

Bremen - Schalke

Hoffenheim - Bayern

Mittwoch, 5.April

Gladbach - Hertha Berlin

Mainz - RB Leipzig

Wolfsburg - SC Freiburg

Augsburg - Ingolstadt

Darmstadt - Leverkusen

 

 

Tabelle



Rang     Verein Spiele       Tore   Punkte  
1     Bayern München 26       67:13   65  
2     RB Leipzig 26       47:28   52  
3     1899 Hoffenheim 26       49:26   48  
4     Borussia Dortmund 26       55:28   47  
5     Hertha BSC 26       35:33   40  
6     1. FC Köln 26       38:31   37  
7     Eintracht Frankfurt 26       26:27   37  
8     SC Freiburg (N) 26       34:47   35  
9     FC Schalke 04 26       33:28   34  
10     Borussia Mönchengladbach 26       30:34   33  
11     Bayer 04 Leverkusen 26       40:43   32  
12     Werder Bremen 26       39:46   32  
13     VfL Wolfsburg 26       26:37   30  
14     Hamburger SV 26       26:47   30  
15     1. FSV Mainz 05 26       34:43   29  
16     FC Augsburg 26       24:40   29  
17     FC Ingolstadt 04 26       25:43   22  
18     SV Darmstadt 98 26       17:51   15  

 

 


Thiago und Alaba (vorne). Der Spanier zählt zu den besten Mittelfeldregisseuren und Alaba zu den besen  Aussenverteidigern im Weltfussball.  Hier beim 3:0 gegen RB Leipzig.

 

 

  anmelden