SchenkAir
van Eck Verlag
sporteo
akkubatteriecenter
CONCORDIA

Heute: Generalprobe für den USV in St. Margrethen
07.08.2018 15:11

Proben für den Ernstfall -  alle Mann an Bord

 

Nach dem Ausfall des Auftaktspiels vom 4. August gegen den FC St.Gallen II, nimmt Erstligist USV die Gelegenheit wahr und spielt heute Abend sozusagen in einer Art Generalprobe für das erste Saisonspiel am kommenden Samstag beim SC Höngg /Zürich.

Dem USV-Trainer Erik Regtop stehen bis auf Ivan Quintans (Hochzeitsreise) alle Mann zur Verfügung. Auch der lange Zeit verletzt gewesene deutsche Offensivspieler Maximilian Knuth ist wieder mit an Bord.

Der FC St.Margrethen musste das Los des Abstiegs aus der 2. Liga Interregional in der letzten Saison hinnehmen. Seine Stärke ist nicht einzuschätzen. Jedenfalls bietet sich Trainer Regtop die Möglichkeit jene Elf spielen zu lassen, die am kommenden Samstag in Höngg eingesetzt werden. Dort fehlen zum Auftakt gleich vier Stammspieler: Torhüter Antic, Bärtsch (Sperre von der letzten Saison), Kühne (Trauzeuge) und Quintans (Hochzeit).

Spielbeginn in St. Margrethen ist um 20 Uhr.

 

 


Der deutsche offensive Mittelfeldspieler Maximilian Knuth vom USV ist wieder fit. Hier sehen wir ihn (r.) im Spiel gegen Aufsteiger AC Bellinzona. 

 

 

 

 

 


  anmelden