SchenkAir
van Eck Verlag
Laendlekicker
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Wirtschaft zum Schützenhaus

Hamilton gewinnt GP von Russland
29.09.2019 15:33

 

 

Dank Vettel-Out gewinnen die Mercedes
-Piloten Hamilton und Bottas

 

Nach einem turbulenten Rennverlauf gewinnt Mercedes-Pilot Lewis Hamilton vor Teamkollege Valtteri Bottas und Charles Leclerc (Ferrari).

Vettel geht gleich am Start an Hamilton und vor Kurve eins – offenbar nach Absprache - an Pole-Setter Leclerc vorbei. Nach einer Teamorder und einigen Diskussionen am Funk werden nach den ersten Stopps in Runde 27 wieder die Plätze getauscht.

Eine Runde später muss Vettel seinen Ferrari  aufgrund technischer Probleme abstellen. Mercedes profitiert vom anschließenden virtuellen Safety Car: Hamilton kommt zu seinem ersten Stopp an die Box und bleibt in Führung – das war die Rennentscheidung.

In einer weiteren Safety-Car-Phase infolge eines Russell-Crashs kurz darauf wird Leclerc an die Box geholt und verliert damit Rang zwei an Valtteri Bottas. Nach dem Re-Start gelingt es dem Monegassen trotz DRS nicht, Bottas zu überholen.

Max Verstappen (Red Bull) kämpft sich von Startplatz neun auf Rang vier nachvorne, gefolgt von seinem Teamkollegen Alex Albon.

 

 


Lewis Hamilton (Mercedes) gewinnt den GP von Russland.

 

 

Ergebnis:

1.   1.  Lewis Hamilton, Mercedes  1:33:38.992

2.    2. Valtteri Bottas, Mercedes + 03.829

3.   3.  Charles Leclerc, Ferrari + 05.212

4.   4.  Max Verstappen, Red Bull Racing + 14.210

5.    5. Alexander Albon, Red Bull Racing +38.348

 

V

 

 

 

 

 

 

  anmelden