SchenkAir
akkubatteriecenter
CONCORDIA
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker

Giro: Tim Wellens feiert Etappensieg-Dennis weiter in Rosa
08.05.2018 19:06


Tim Wellens gewinnt die 4. Etappe des Grio d'Italie 2018.


Zwei Tage vor seinem 27. Geburtstag machte sich Tim Wellens (Lotto-Soudal) das grösste Geschenk. Er gewann heute die 4. Etappe des 101. Giro d'Italia. Der Belgier setzte sich über 202 km von Catania nach Caltagirone an der rund 800 Meter langen und im oberen Streckenabschnitt bis zu 13 Prozent steilen Schlussteigung vor Michael Woods (KAN, EF-Drapac) und dem Italiener Enrioc Battaglin (LottoNL-Jumbo) durch..

Vierter wurde der Brite Simon Yates (Mitchelton-Scott), gefolgt vom Italiener Davide Formolo (Bora-hansgrohe), dem Tschechen Roman Kreuziger (Mitchelton-Scott) und dem Österreicher Patrick Konrad (Bora-hansgrohe).

Rohan Dennis vom schweizerischen BMC-Team verteidigte ein weiteres Mal sein Rosa Trikot und führt die Gesamtwertung unverändert mit einer Sekunde Vorsprung auf Tom Dumoulin (Sunweb) an. Zwei Positionen gut machte Yates, der mit 17 Sekunden Rückstand neuer Dritter vor Wellens (+0:19) ist. Dagegen erlitt Chris Froome (Sky) einen weiteren frühen Rückschlag. Wie sein Team meldete, kam der Brite 23 Sekunden hinter Wellens ins Ziel.

 

Tageswertung

1. Tim Wellens (Lotto Soudal) 
2. Michael Woods (EF-Drapac) s.t.
3. Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) 
4. Simon Yates (Mitchelton-Scott) 
5. Davide Formolo (Bora-hansgrohe) 
6. Roman Kreuziger (Mitchelton-Scott) +0:04
7. Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) s.t.
8. Luis León Sanchez (Astana)
9. Domenico Pozzovivo (Bahrain-Merida)
10. Esteban Chaves (Mitchelton-Scott)

 

Gesamtklassement


1. Rohan Dennis (BMC) 
2. Tom Dumoulin (Sunweb) + 0:01 sec
3. Simon Yates (Mitchelton-Scott) + 0:17
4. Tim Wellens (Lotto Soudal) +0:19
5. Pello Bilbao (Astana) +0:25
6. Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) + 0:28
8. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) +0:34
9. Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) +0:35 
10. Carlos Betancur (Movistar) s.t.

 

 

 

 

  anmelden