SchenkAir
akkubatteriecenter
USV Eschen Mauren
sporteo
Wirtschaft zum Schützenhaus

Giro: Österreicher gewinnt Auftakt-Etappe
05.05.2017 19:42

Pöstlberger gewinnt 1. Etappe und
übernimmt Rosa Trikot

 

Der 25jährige Österreicher vom deutschen Bora-hansgrohe-Team gewinnt die Auftaktetappe zum 100. Giro d'Italia und hat sich in den Geschichtsbüchern verewigt. Er entschied am Freitag das erste Teilstück über 206 km zwischen Alghero und Olbia nach einer Übrerraschungsattacke auf den letzten zwei km für sich und erobert mit dem bisher grössten Erfolg seiner Karriere die Gesamtführung mit dem  Rosa Trikot.

Im Sprint des geschlagenen Hauptfeldes sicherte sich der Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) Rang zwei vor dem Deutschen Meister André Greipel (Lotto Soudal). Phil Bauhaus (Sunweb) wurde als zweitbester deutscher Profi Zehnter.

Der Rennstall von Manager Ralph Denk hatte aber noch mehr Grund zum Jubel: Pöstlbergers italienischer Teamkollege Cesare Benedetti sicherte sich alle drei Bergwertungen des Tages und ist erster Träger des Bergtrikots der Rundfahrt. Damit aber nicht genug: Pöstlberger sicherte sich auch das Punkte- und das Nachwuchstrikot, Bora-hansgrohe führt die Teamwertung nach dem ersten Tag der Italien-Rundfahrt 2017 an. Was für ein Tag für den deutschen Radsport-Rennstall. Quelle: radsport-news.Deutschlands grösstes Radsportportal.


 

Tageswertung

1. Lukas Pöstlberger (Bora-hansgrohe)
2. Caleb Ewan (Orica-Scott) s.t.
3. André Greipel (Lotto Soudal)
4. Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo)
5. Sacha Modolo (UAE Team Emirates)
6. Kristian Sbaragli (Dimension Data)
7. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo)
8. Ryan Gibbons (Dimension Data)
9. Sam Bennett (Bora-hansgrohe)
10. Phil Bauhaus (Sunweb)

 

Gesamtwertung

1. Lukas Pöstlberger (Bora-hansgrohe)
2. Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) +0:04
3. André Greipel (Lotto Soudal) +0:06
4. Pavel Brutt (Gazprom – Rusvelo) +0:09
5. Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo) +0:10
6. Sacha Modolo (UAE Team Emirates) s.t.
7. Kristian Sbaragli (Dimension Data)
8. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo)
9. Ryan Gibbons (Dimension Data)
10. Sam Bennett (Bora-hansgrohe)

 


Der Österreich Lukas Pöstlberger  vom deutschen Rennstall "Bora-hansgrohe" gewinnt die Auftakt-Etappe des 100. Giro d'Italia und feiert gleichzeitig den bisher grössten Erfolg in seiner Karriere.

 

 

 

 

 

 


 

  anmelden