SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein
Laendlekicker
Elkuch

Giro: Enrico Battaglin gewinnt 54. Etappe
09.05.2018 20:41

 

Dennis (BMC/Schweiz) trägt weiter das Rosa Trikot

Der Italiener Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) gewann die 5. Etappe des 101. Giro d'Italia. Der 28jährige feierte bereits seinen dritten Tageserfolg bei einer Italien-Rundfahrt.

Battaglin liess über 153 km von Agrigento nach Santa Ninfa im ansteigenden Finale seinen Landsmann Giovanni Visconti (Bahrain-Meridfa) und den Porgugiesen José Goncalves (Kathusha-Alpecin) im Zielsprint hinter sich. Es war sein vierter Profi-Erfolg in seiner Karriere.

Rohan Dennis (BMC) trägt weiter das Rosa Trikot und führt knapp vor Tom Dumoulin (Sunweb/+0:01) die Gesamtwertung an. Yates (+0:17) bleibt Dritter vor dem Belgier Tim Wellens (Lotto Fix All/+0:19) und dem Spanier Pello Bilbao (Astana, +0:25). Schachmann (Quick-Step) folgt auf Platz sechs (+0:28). Konrad belegt Rang zehn (+0:35).

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Die 5. Giro-Etappe war von einem schweren Unfall im Startort Agrigento überschattet. Vor dem Start wurde ein Motorradfahrer eines Ordnungsdienstes von einem Auto überfahren. Der Mann schwebe in Lebensgefhrt, sagte ein Sprecher des italienischen Strassenbetreibers Anas. Das Auto habe eine Absperrung durchbrochen und den Motorradfahrer erfasst. In einer ersten Mitteilung hatte der Strassenbetreiber zunächst erklärt, dass der Motor-radfahrer tot sei. Dies wurde aber korrigiert.

 

Der Italiener Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) gewann die 5. Etappe des 101. Giro d'Italia.

 


Tageswertung


1. Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) 
2. Giovanni Visconti (Bahrain-Merida) s.t.
3. Portugiesen José Goncalves (Katusha-Alpecin) 
4. Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors)
5. Simon Yates (Mitchelton-Scott)
6. Tim Wellens (Lotto Soudal) 
7. Francesco Gavazzi (Androni - Sidermec) 
8. Maurits Lammertink (Katusha-Alpecin) 
9. Domenico Pozzovivo (Bahrain-Merida) 
10.Patrick Konrad (Bora-hansgrohe)


Gesamtwertung


1. Rohan Dennis (BMC) 
2. Tom Dumoulin (Sunweb) + 0:01 
3. Simon Yates (Mitchelton-Scott) + 0:17
4. Tim Wellens (Lotto Soudal) +0:19
5. Pello Bilbao (Astana) +0:25
6. Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) + 0:28
8. Josè Goncalves (Katusha-Alpecin) +0:32
9. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) +0:34
10. Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) +0:35

 

 

 

 

  anmelden