SchenkAir
CONCORDIA
Wirtschaft zum Schützenhaus
van Eck Verlag
akkubatteriecenter

Giro: Dumoulin gewinnt Prolog-Zeitfahren
05.05.2018 10:41

BMC-Zeitfahrspezialist Dennis geschlagen

 

Zum Auftakt des Giro d'Italia 2018, der erstmals in Israel am Freitag gestartet ist, gewann Tom Dumoulin (Sunweb) das Einzelzeitfahren über 9.7 Kilometer. Der Vorjahressieger war im Prolog zwei Sekunden schneller als der Australier Rohan Dennis (BMC) und weitere zwei Sekunden schneller als Europameister Victor Campenaerts (Lotto-Fix-All).

Der Schweizer Kilian Frankiny (BMC) wurde mit einem Rückstand von 1:20 min. auf dem 127. Rang gewertet. Der junge Schweizer ist kein ausgesprochener Zeitfahrspezialist.

 

 


Der letztjährige Gewinner des Giro d'Italia, Tom Doumoulin, gewann am Freitag in Jerusalem den Prolog über knapp 10 km.

 

 

 


 



  anmelden