SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
creativemedia software solutions
CONCORDIA

Giro: Chaves gewinnt 19. Etappe
31.05.2019 19:30

 

Chaves aus Kolumbien gewinnt Dolomiten-Etappe


Der 29jährige, kleine Kletterer aus Kolumbien, Esteban Chaves hat die 19. Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Der Bergspezialist setzte 2,5 km vor dem Zielstrich in San Martino di Castrozza seine letzte und entscheidende Attacke aus einer Spitzengruppe und fuhr allen davon. Nach seinem 2. Rang in Antholz ist dies sein 1. Etappensieg im diesjährigen Giro.

Auf Rang zwei mit zehn Sekunden Rückstand klassierte sich der Italiener Andrea Vendrame, der im Anstieg zum Etappenziel zweimal mit der Radkette Pech hatte, aber nicht locker liess und mit Rang zwei belohnt wurde. Auf Rang drei folgte der Bergspezialist aus dem CCC Team, Amaro Antues. Der Portugiese im Nachfolgeteam von BMC Schweizverlor zwölf Sekunden auf den Tagessieger.

 

Im Gesmtklassement gab es keine Veränderungen. Es führt weiterhin Richard Carapaz vor Vincenzo Nivali und Primoz Roglic. Morgen Samstag könnte es auf der letzten Bergetappe zu einem Schlagabtausch ums Gesamtklassement kommen. Rogliz und Nibali wollen Carapaz vom Thron stürzen. Ob dies allerdings gelingt ist fraglich, da der Gesamtführende aus dem Movistar-Team eine starke Mannschaft zur Seite hat.
 
 

19. Etappe, Treviso - San Martino
di Castrozza, 151,0 km

  1. Esteban Chaves (Col, Mitchelton)                         4:01:31

  2. Andrea Vendrame (Ita, Androni Giocattoli)                  +0:10

  3. Amaro Antunes (Por, CCC Team)                              +0:12

  4. Giovanni Carboni (Ita, Bardiani CSF)                       +0:24

  5. Pieter Serry (Bel, Deceuninck)                             +0:32

  6. François Bidard (Fra, AG2R La Mondiale)                   +0:35

  7. Marco Canola (Ita, Nippo)                                  +1:02

  8. Manuele Boaro (Ita, Astana Pro Team)                       +1:37

  9. Manuel Senni (Ita, Bardiani CSF)                           +1:53

 10. Olivier Le Gac (Fra, Groupama)                             +2:33

 

 

Gesamtwertung

  1. Richard Carapaz (Ecu, Movistar Team)                    83:52:22
  2. Vincenzo Nibali (Ita, Bahrain)                             +1:54
  3. Primoz Roglic (Slo, Team Jumbo)                            +2:16
  4. Mikel Landa (Esp, Movistar Team)                           +3:03
  5. Bauke Mollema (Ned, Trek)                                  +5:07
  6. Miguel Angel Lopez (Col, Astana Pro Team)                  +5:33
  7. Rafal Majka (Pol, Bora)                                    +6:48
  8. Simon Yates (GBr, Mitchelton)                              +7:17
  9. Pavel Sivakov (Rus, Team Ineos)                            +8:27
 10. Davide Formolo (Ita, Bora)                                +10:06

 

 
 

 


Esteban Chaves (l.) gewann die 19. Giro-Etappe in den Dolomiten. Rechts sein Teamkollege Simon Yates, der im Gesamtklassement auf Rang acht liegt.

 

 

 

 

 


  anmelden