SchenkAir
Elkuch
Wirtschaft zum Schützenhaus
creativemedia software solutions
Radio Liechtenstein

Fussballvergnügen am Public Viewing an der WM-Meile in Vaduz
22.05.2018 13:12


Stelldichein zum weltmeisterschaftlichen Vergnügen


Das Vaduzer Städtle wird während der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland wieder zum Treffpunkt für alle Sport- und Public-Viewing-Fans der Region. An der WM-Meile auf dem komplett überdachten Rathausplatz in Vaduz werden vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 sämtliche Spiele auf einer grossen LED-Wand gezeigt.

 

Das Public-Viewing-Fieber hält während der Fussball-WM 2018 in Russland auch in Liechtenstein Einzug. Sportbegeisterte aus der ganzen Region können alle Spiele des Turniers an der WM-Meile im Vaduzer Städtle mitverfolgen. Für bestes Fussballvergnügen ist auf dem komplett überdachten Rathausplatz mit einer 30x30 Meter grossem Zeltdach gesorgt: Alle Partien werden auf einer 21 Quadratmeter grossen LED-Wand live übertragen. Die moderne Technik der LED-Wand ermöglicht die Übertragung sämtlicher Spiele bei Tageslicht, wodurch auch die Nachmittagsspiele und frühen Abendspiele in bester Qualität gezeigt werden können.

 


 

Überdachter Platz, kostenloser Eintritt

 


Die WM-Meile lockt eine breite Zielgruppe von Jung und Alt an. Geländeöffnung auf dem Rathausplatz Vaduz ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Der Eintritt in die Public-Viewing-Zone ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos. Um unabhängig vom Wetter ein optimales Fussballvergnügen zu bieten, wird der Rathausplatz mit einem teiltransparenten Zelt komplett überdacht. Dadurch können die Gäste bei jedem Wetter bei allen WM-Spielen mitfiebern.
Während der ganzen WM-Meile erwartet die Besucher auf dem Rathausplatz täglich ein breites Angebot an verschiedenen Speisen und Getränken. Neben frisch belegter Pizza werden gemeinsam mit Malbuner die «feinste Currywurst Liechtensteins» und neu auch Schnitzelbrote angeboten. Zudem sind verschiedene Spezialitäten sowie Cocktails erhältlich. VIP-Tische mit reservierten Sitzplätzen können online bestellt werden.

 


Breite Trägerschaft

Die WM-Meile wird breit gestützt, Träger ist die Gemeinde Vaduz. Zahlreiche Partner unterstützen den Anlass. Besonders zu erwähnen ist die erstmalige Partnerschaft mit dem regionalen Onlinemarktplatz HierBeiMir, welcher unter dem Motto ‚Hierbeimmir auf der WM-Meile’ als Presentingpartner auftritt. Weiter gehören der FC Vaduz und der Liechtensteinische Fussballverband zu den Partnern. «Die Fanmeile wird sicherlich wieder zum Treffpunkt vieler Gäste aus nah und fern, welche die einmalige Public-Viewing-Atmosphäre auf dem Rathausplatz geniessen», sagt Bürgermeister Ewald Ospelt. Auch Peter Thöny, Präsident von Standortmarketing Vaduz, freut sich auf den Anlass. «Die WM-Meile ist aus dem Veranstaltungskalender von Vaduz nicht mehr wegzudenken und macht das Vaduzer Städtle für eine breite Zielgruppe auf spezielle Weise attraktiv».


Organisiert und durchgeführt wird die WM-Meile Vaduz wiederum von der Vaduzer Eventagentur Skunk AG. «Wir freuen uns, die Liechtensteiner Landes-Fanmeile bereits zum achten Mal durchführen zu können und damit die Fussballbegeisterung in die Herzen der Fans aus der ganzen Region zu tragen», sagt Skunk-Geschäftsführer Markus Goop. Das Public-Viewing lockt jeweils mehr als 25‘000 Besucherinnen und Besucher ins Vaduzer Städtle. Am bewährten Konzept halten die Veranstalter fest. Zusätzlich investieren die Organisatoren unter anderem in eine neue Überdachung, die nun den Rathausplatz komplett umfasst sowie in die erweiterten Sitzgelegenheiten in den Vorrundenspielen.

Illustrer Favoritenkreis

An der Fussball-WM in Russland nehmen 32 Mannschaften teil. Der Kreis der Titelfavoriten ist in diesem Jahr gross. Weltmeister Deutschland und Europameister Portugal werden ebenso hoch gehandelt wie die Traditionsteams Brasilien, Spanien, Argentinien und England und Spanien. Der Schweiz werden immerhin Aussenseiterchancen eingeräumt. Nach dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien treffen am ersten Wochenende der Fussball-WM bereits Top-Teams wie Portugal und Spanien, Deutschland und Mexiko sowie Brasilien und die Schweiz aufeinander. Dabei bietet die WM-Meile in Vaduz allen Gästen am ersten Wochenende verschiedene Aktionen - Schweizer Fans erhalten unter anderem kostenlose Fanartikel, für brasilianische Fans gibt es Eve-Caipirinha im Angebot.

 

Weitere Informationen sind unter www.wm-meile.li erhältlich.

 $

  
Die WM-Meile lockt eine breite Zielgruppe von Jung und Alt an. Geländeöffnung auf dem Rathausplatz Vaduz ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Der Eintritt in die Public-Viewing-Zone ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos.

 

 

 


  anmelden