SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Elkuch
Radio Liechtenstein
creativemedia software solutions

Fussball-WM: Schweiz dreht Spiel gegen Serbien
23.06.2018 08:35


2:1-Sieg und kurz vor dem
Einzug ins Achtelfinale

 

Die Schweizer Nationalmannschaft verblüfft an der WM in Russland auch am 2. Spieltag der Gruppe E. Nach 90 umkämpften Minuten siegen die Eidgenossen gegen Serbien mit 2:1 durch Treffer von Xhaka und Shaquiri.

Serbien ging am Freitagabend im Stadion von Kaliningrad durch Aleksander Mitrovici (5.min.) in Führung. Granit Xhaka (52.) glich für die Schweizer aus, Xherdan Shaqiri erzielte in der 90. Minute den vielumjubelten Siegtreffer für die Eidgenossen. Mit vier Punkten liegt die Schweiz nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter Tabellenführer Brasilien und hat den Einzug ins Achtelfinale im Abschlussspiel am Mittwoch (27.06.2018) gegen das schon ausgeschiedene Costa Rica selbst in der Hand. Serbien mit drei Punkten auf dem Konto muss wohl die "Selecao" schlagen, um erstmals die K.o.-Runde einer WM zu erreichen.

 

 

 

 

 

Jubelnder Xherdan Shaquiri (SUI) nach seinem Goldengoal zur 2:1 in der 91. Minute gegen Serbien. Foto: GEPA Pictures/Sputnik, Graz

 

 

 

  anmelden