SchenkAir
akkubatteriecenter
Radio Liechtenstein
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
sporteo

Fussball-WM. Bayern-Star Lewandowski blieb blass
20.06.2018 08:35


Polen verliert überraschend gegen Senegal 1:2

 

Senegal hat für den ersten Erfolg eines Teams aus Afrika bei der WM gesorgt. Zum Abschluss des 1. Vorrunden-Spieltags bezwangen die Westafrikaner in Moskau Polen um den Münchner Robert Lewandowski mit 2:1 (1:0).

Das ist ein faustdicke Überraschung, von der es im Verlauf der WM in Russland schon einige gegeben hat. Deutschland, Argentinien, Brasilien…

Vor polnischer Heimspiel-Atmosphäre im Spartak-Stadion – 25.000 Polen waren nach Russland gepilgert – entwickelte sich am Dienstag (19.06.2018) zunächst eine langweilige Partie. Polen hatte mehr den Ball, ohne mit ihm viel anzufangen. Kurz vor Schluss führten die Senegalesen 2:0, es folgte der Anschlusstreffer, der allerdings zu spät kam. Hoffnungsträger Robert Lewandowski blieb blass.

 

Fussball-WM: Die nächsten Spiele

Drei WM-Gruppenspiele stehen am Mittwoch, 20. Juni auf dem Programm: Portugals Superstar Cristiano Ronaldo will gegen Marokko die nächste Gala hinlegen. Ebenfalls in der Gruppe B bekommt es Spanien mit dem Iran zu tun. In der Gruppe A trifft Uruguay auf Saudi-Arabien.

Alle live-Spiele auf einen Blick:

 

MI 14 Uhr Portugal – Marokko

MI 17 Uhr Uruguay – Saudi Arabien

MI 20 Uhr Iran – Spanien

 und am

DO 14 Uhr Dänemark – Australien

DO 17 Uhr Frankreich – Peru

DO 20 Uhr Argentinien- Kroatien

 


19.06.2018, Rusland, Moskau: Fußball: WM, Polen - Senegal, Vorrunde, Gruppe H, 1. Spieltag am 19.06.2018 in Spartak-Stadion, Moskau. Robert Lewandowski aus Polen (r) und Salif Sane aus Senegal kämpfen um den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa | Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

 

 

 

 

  anmelden