SchenkAir
van Eck Verlag
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Wirtschaft zum Schützenhaus

Fussball: Trainer Uwe Wegmann weg von Brühl
24.10.2018 08:01


Brühl und Wegmann trennen sich per sofort!


Der 1. Liga Promotionsclub Brühl/St. Gallen trennt sich per sofort von Trainer Uwe Wegmann. Die Entwicklung der letzten Wochen hätten gezeigt, dass «unsere Mannschaft nicht mehr die Leistung auf den Platz bringen kann, zu der sie spielerisch in der Lage wäre», wird SCB-Präsident Christoph Zoller zitiert.

Wegmann hat die erste Mannschaft des SC Brühl im Herbst 2014 auf einem Abstiegsrang übernommen und bis heute dafür gesorgt, dass das Team nicht mehr in Abstiegsgefahr geriet. Im Frühling 2018 lief es dann nicht mehr so gut und die Mannschaft konnte von den Punkten im Herbst profitieren.

Uwe Wegmann war vorher sechs Jahre Trainer des USV Eschen/Mauren und davor Trainer des FC Vaduz, bei dem er auch Spieler war.

Bei Brühl übernimmt bis zur Winterpause interimistisch der bisherige Assistenztrainer Alex de Freitas die Mannschaft.  Die Trainersuche hat bei Brühl bereits begonnen.

 


Verabschiedung von Erfolgstrainer Uwe Wegmann Frühjahr 2014 durch USV-Präsident Horst Zech.

 

 


 

 

 

  anmelden