SchenkAir
sporteo
Laendlekicker
Mercedes-Benz Team Weilenmann
CONCORDIA

Freiburg chancenlos gegen den BVB
21.04.2019 20:06


 Hannovers Nullnummer gegen Hertha Berlin

 

Borussia Dortmund sorgte dafür, dass das Rennen um den Meistertitel in der 1. Bundesliga spannend bleibt. Mit einem souveränen 4:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SC Freiburg bleibt der BVB den Bayern dicht auf den Fersen. Sancho (12.), Reus (54.), Götze (79.) und Alcacer (87.) waren für die Treffer verantwortlich.

 

 


Kapitän Reus war auch heute der beste Mann auf dem Platz. Er war die Schaltzentrale beim BVB, erzielte einen Treffer und gab zu zwei Toren die Vorlage.


Hertha BSC Berlin - Hannover 0:0

Im zweiten Sonntagsspiel gab es zwischen Hertha BSC Berlin und Hannover 96 eine Nullnummer. Die Partie war erschreckend schwach und Schlusslicht Hannover taumelt in Richtung 2. Liga.

 

 

 

 

 

  anmelden